Samstag, 15. April 2017

52 Weeks of Empties // Kosmetikmord MĂ€rz


Hallo Beauties 🐣


Der April ist bereits zur HĂ€lfte vorbei und ich schaffe es erst jetzt, von meinem Kosmetikmord aus dem MĂ€rz zu berichten. Es ist so manches leer geworden und ich habe es auch geschafft ein paar wenige dekorative Sachen aufzubrauchen. 




Wie jeden Monat wurden ein paar Masken leer und ich fand sie alle recht angenehm. Die Anti Pickel Maske verwende ich nun vermehrt und habe das GefĂŒhl, dass meine Haut immer weniger Unreinheiten hat und bekommt. Die Afrika und Tutanchamun Maske haben meine Haut schön weich gemacht und auch etwas gepflegt. 




Not just a pretty Face war glaube ich mein erster Essie, den ich mir gekauft habe & Demure Vix zog kurze Zeit spĂ€ter bei mir ein & nun sind sie beide leer - genau wie die Essence Nail Art Express Dry Drops. Meine Nagellacksammlung wird also so langsam etwas durchschaubarer und es freut mich sehr. 




Zwei kleine Flops sind diesen Monat leider auch wieder dabei - der Bobbi Brown Makeup Entferner fĂŒr wasserfeste Schminke hat zwar seinen Job echt super gemacht, aber mein Gesicht war immer sehr sehr ölig danach und dies hat mir ĂŒberhaupt nicht gefallen. Ich verwende am liebsten 2Phasen Amu Entferner, aber keiner von ihnen war jemals so ölig auf der Haut. Mein zweiter kleiner Flop ist das ParfĂŒmpröbchen von Narciso Rodriguez - dieser Duft war viel zu pudrig und irgendwie seifig fĂŒr mich




Meine liebsten Nachkaufprodukte sind leer und natĂŒrlich wieder bei mir eingezogen. Das Raxona Maximum Protection Antitranspirant, mein geliebtes Axe Dark Temptation und die Sensodyne Fluorid Zahncreme. Meine Favoriten was die Hygiene angeht




Balea macht wirklich tolle Duschpeelings, die nicht nur gut duften, sondern auch super schrubben. Ich habe schon so einige von ihnen ausprobiert und ein paar von ihnen waren richtige Highlights in der Dusche - genauso wie dieses mit dem traumhaften Orange-Minze Duft. Love it. Das zweite geliebte und leider leere Produkt ist mein The Body Shop Satsuma Shower Gel, welches ich letztes Jahr in Frankreich gekauft habe. Leider habe ich es noch garnicht geschafft den Haul aus Strassbourg hochzuladen - es war so einiges geshoppt worden (auch Sephora) Ich habe diesen Duft vergöttert. 




 Kein Kommentar đŸ˜€



Nachdem ich einige Wochen lang das Swiss O-Par Silbershampoo verwendet habe und nach einiger Zeit kein Fortschritt mehr gesehen habe, bin ich zur Balea More Blond Serie gewechselt. Was die SpĂŒlung und das Shampoo angeht kann ich eigentlich nichts positives sagen, denn meine Haare blieben gleich und wurden sogar trockener als vorher schon. Die More Blond Intensiv Kur hingegen fand ich super. Meine Haare wurden super weich & auch tatsĂ€chlich etwas aufgehellt. Trotzdem werde ich die Produkte nicht nachkaufen, da ich nun endlich meine perfekten Haarprodukte gefunden habe. 


So meine lieben, das wars auch wieder fĂŒr heute von mir. Aufgebraucht habe ich nun im MĂ€rz 30 Produkte und 3 davon waren dekorative Produkte.  9/52  &  95/365  sind leer

Kommentare

  1. Da warst du ja fleißig :)
    Ich mag die Duschpeelings von Balea auch immer sehr!
    Frohe Ostern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi JayJay,
      Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Ich weiß nicht wieso, aber mein Blog zickt etwas rum und ich bekomme keine Benachrichtigung was die Kommentare angeht. 😕

      Die Duschpeelings von Balea sind mega. Hast du schon die neuen ausprobiert?

      Lg und ein sonniges Wochenende wĂŒnsche ich dir

      Löschen

© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|