Dienstag, 29. März 2016

Versuche das Unmögliche // Projekt Kosmetikmord 2016 // Update1

3 comment

Hallo Beauties

Wie Ihr bereits wisst, laufen aktuell zwei grosse (ganzjährige) Aufbrauchprojekte auf meinem Blog. Das grössere von beiden ist das 365(+1) Days of Empties, mit nem monatlichen Update &  das Projekt Kosmetikmord, mit einem vierteljährlichen Update, welches ich Euch nun zeigen möchte. Wie ich bereits von Anfang an geschrieben habe, werde ich Euch nur die aufgebrauchten & stark verwendeten Produkte zeigen - bei denen auch ein Fortschritt zu sehen ist. 

Ich muss sagen, es ist echt gut gelaufen in den letzten drei Monaten. Ich habe nun 18 Produkte restlos aufgebraucht und einiges von den anderen Sachen regelmäßig verwendet

Mein letztes Backup von der Balea Young Candy Love Körpercreme ist nun leider leer und ich bin traurig, denn ich liebe den Duft. Das The Body Shop Wild Argan Oil Peeling hat mir sehr gut gefallen. Der Duft war sehr angenehm, die Peelingkörner haben orgendlich geschrubbt & meine Haut wurde sehr schön gepflegt. Das Soap & Glory "The Fab Pore" Gesichtspeeling war leider ein Flop - der Duft, wie immer sehr toll, aber ich habe mich die ganze Zeit gefragt - WO sind die Peelingkörnchen? Ich habe zwar ein paar wenige im Pöttchen gesehen, aber kein einziges auf der Haut gespührt!Ein weiterer Flop war das SyNeo5 Antitranspirant. Ein Deo mit "5 Tage Wirkung"- niemals. Ich musste es nach jedem Duschen verwenden & somit waren diese 30ml für ca. 8€ relativ schnell leer. Auf dem Karton stand glaube ich "für 6 Monate"- finde ich ein bisschen lustig. Der letzte Flop war das Balea Med Roll-On Deo. Es hat mir null Schutz gegeben & stank furchtbar. Irgendwie "Chlormässig" 



Weiter geht die Pflege ^^ Mein Gliss Kur von Schwarzkopf ist der Retter für die nassen Haare. Ohne dieses Schätzchen hätte ich nen Nest aufm Kopf, weil ich meine Haare nicht durchkämmen könnte. Ein weiteres Produkt, welches ich sehr gerne verwendet habe ist die Balea Pflegecreme "Best Wishes" mit einem tollen Duft von Orange & Grapefruit. Diese kleine Creme gab es vor kurzem zum 20sten Balea Geburtstag. Die Pflege war nicht schlecht und der Duft erinnerte mich ein bisschen an die Origins Produkte, die ich sehr mag. Ein so gehyptes Produkt - für mich leider ein Flop, war der "Puff Off" von Benefit. Dieses kleine, süsse Bügeleisen machte bei mir absolut nix. Klar hat es etwas gekühlt, aber die Augencreme/Gel hat weder besonders toll gepflegt oder gestrafft. Die letzten zwei Produkte kommen aus dem Hause Bee Natural. Beides für die Tonne - der Mango Lippenpflegestift roch alles andere als nach Mango & pflegte so ungefähr überhaupt nicht & diese "Eos-Kopie" hab ich kurz nach dem Kauf schon gehasst. Ich weiss nicht mehr genau ob er nach Kokos oder Vanille riechen sollte (oder beides?) - jedenfalls war sein Duft einfach nur eklig und wachsig. Flop hoch 10! Bei beiden Produkten habe ich mich bis zum Ende gequält. Aber nun sind sie leer.




Kommen wir nun zu den letzten aufgebrauchten Produkten. Bei den beiden Nagellacken von Essence fiel es mir nicht schwer, sie aufzubrauchen, denn da war eh schon kaum etwas drinnen. Der hübsche dunkelgrüne "159 the Green and the Grunge", welcher mal Nagellack des Jahres war, gefiel mir sehr gut & den roten "156 me and my lover" im "Sandstyle" Effekt und goldenem Blingbling habe ich immer sehr gern getragen. Als weiteres hab ich den Astor Soft Sensation "602 Soft Caramel" platt gemacht. Die Farbe war zwar recht schön, aber ich fand den Duft furchtbar und er hielt nicht lange auf den Lippen & war einfach nur schmierig. Ich hab ihn nur zu Hause getragen und war froh, als er leer war.  Ich habe Euch bereits erwähnt, dass ich grösstenteils auf HighEnd umsteigen möchte und bin über (fast) jedes leere Drogerieprodukt froh. Meine 3 halb leeren Concealer sind nun auch endlich platt - Ich fand sie alle gut, aber vor allem die Catrice Liquid Camouflage. Die ist nun zum zweiten Mal aufgebraucht. Den Manhattan Wake up Cincealer & den Nyx HD Concealer werde ich eher nicht nachkaufen, weil ich noch genug andere habe. Einer meiner gepressten Eyeshadows ist nun leer - der Wet'n'Wild "Creme Brulee" hat mir sehr gefallen & ich hab ihn ziemlich oft als Base verwendet. Beim Essence "Hello Autumn" multi colour powder ist mir leider ein kleiner Unfall passiert und es ist mir aufn Boden geflogen und im Müll gelandet. Komplett aufgebraucht habe ich ihn demnach nicht, aber es war bereits ein grosses Hit the Pan drinnen. Pech gehabt


Kommen wir nun zu den Produkten, die zwar nicht aufgebraucht, aber deutlich verwendet worden sind. Zum Abschminken habe ich in den letzten Monaten meistens das Balea Reinigungsöl verwendet. Ich war vollkommen zufrieden, habe alles an Kosmetik restlos und auch ziemlich schnell vom Gesicht bekommen. Das Öl hat mein Gesicht sehr gut gepflegt, ohne zu arg zu fetten. 2-3 Pumpstösse (wie von Balea geschrieben) reichen allerdings nicht aus, um das komplette Make-up zu entfernen. Ein  weiteres Produkt, welches nun fast leer ist, ist das Coconut Passion Bodyspray von Victoria´s Secret. Ich liebe Cocos & auch Vanille, aber ich mag das Spray überhaupt nicht. Verwendet habe ich es nur als Raumduft - so mag ich den Geruch, aber an mir geht der garnicht. Das nächste Produkt mag ich leider ebenfalls nicht - das Balea Body-Öl Harmonie. Auch ein Cocos & Vanilleduft. Mega lecker, aber das Öl zieht einfach nicht ein. Egal wie trocken meine Haut ist & wie viele Stunden ich es auf den Armen oder Beinen trage - es zieht einfach nicht ein. Ich hab es mit diversen Duschgelen gemischt und hoffe, dass es nun bald leer sein wird. 



L'Oréal Skin Perfection 5in1 BB Creme, Garnier Miracle Skin Cream & der Garnier Miracle Skin Perfector BB Cream Augen Roll-on; alles tolle Produkte, aber leider dunkeln sie bei mir nach- das ist echt ärgerlich. Nun muss ich sie etwas heller mischen und dann passt es meistens auch. Ein Produkt welches ich früher ziemlich mochte & nun leider nicht mehr, ist das Diadermine Lift+ Hautperfektion Gesichtsöl. Es ist mir mittlerweile zu fettig, obwohl "nicht fettend" drauf steht. Es zieht einfach nicht so ein, wie früher, obwohl ich immer noch die gleiche Mischhaut habe. Kommen wir nun zur letzten Spachtelmasse ^^ Die L'Oréal Nude Magique Blur Cream - ein optischer sofortretuschierer, der das macht, was die Tube verspricht - ein tolles Produkt. Die Poren werden bis zum nächsten Abschminken verkleinert, die Haut wird glatter & einfach ebenmässiger. 



Da ich in den letzten 3 Monaten bereits 2 Lippenpflegeprodukte aus diesem Projekt aufgebraucht habe, bin ich bei diesen beiden von Maybelline & Catrice nicht sonderlich weit gekommen. Ich habe schon einige Baby Lips gehabt, aber keines fand ich gut - ausser dieses hier mit Minze. Das ist das einzige, bei dem ich das Gefühl habe, dass es auch etwas pflegt. Den Lippenbalsam von Catrice mag ich überhaupt nicht, denn es pflegt nicht wirklich & hat eine leichte rosa Farbabgabe, die immer stärker wird, je mehr Produkt auf die Lippen kommt. Nicht so meins. Ein Nagelprodukt, welches ich sehr gerne mag ist das Jolifin Mango Nagelöl, welches ich mir über meine Nagelfee bestellt habe. Es pflegt wahnsinnig toll die trockene Nagelhaut & die Nägel duften stundenlang richtig angenehm nach süsser Mango. Top Produkt


Kommen wir nun zum Ende - ein bisschen dekorative Kosmetik. Ich hab in den letzten 3 Monaten zwar viel von der ausgesuchten Kosmetik verwendet, aber bei den wenigsten Produkten ist ein Fortschritt zu sehen, oder eine Grammabweichung. Ausser bei diesen Produkten. Die Maybelline Color Tattoos sind wie bereits eigentlich jeder weiß, meine allerliebsten Eyeshadows. Permanent Taupe & On and on bronze werden sehr regelmäßig verwendet. Ein Produkt welches ich in den letzten Wochen lieben gelernt habe ist das Manhattan Clear Face Compact Powder. Ich hab es bereits seit Ewigkeiten, aber eigentlich fast nie verwendet. Nun greife ich jeden Tag zu ihm und wie Ihr sieht, ist er bald aufgebraucht. Mein letztes Produkt - Benefit´s Coralista Blush. Ich habe ihn geliebt, er war ein Jahresfavorit von 2014 & 2015. Nun mag ich ihn nicht mehr, denn er gibt irgendwie kaum noch Farbe ab. Seine Pigmentierung war eigentlich immer gut, aber jetzt kommt kaum noch was auf den Wangen raus, außer Schimmer. Ich hab schon die oberste dünne Schicht vorsichtig abgekratzt, aber trotzdem wurde es nicht besser. Naja, egal. Er ist bald leer und gut is.  



So Beauties, das wars wieder von mir. Ich bin zufrieden mit meinem Fortschritt. 18 vom 100 Produkten sind nun leer und ja, es könnte vielleicht etwas mehr sein, aber ich bin ja dran. Anfangsgewicht war 5828g, nun hab ich 878g aufgebraucht & starte mit 4950g in die zweite Runde. Mein nächstes Update gibts ende Juni

Dienstag, 15. März 2016

Big, bigger - XXXL Dm Haul

2 comment
Hey Beauties

Mit Erschrecken musste ich in den letzten Tagen feststellen, dass ich 2016 noch keinen Dm Haul hochgeladen habe (Ausnahme Essence Sale)& deswegen geht´s jetzt sofort los, denn es hat sich in den letzten 3 Monaten so einiges angesammelt & ich habe davon auch schon ne Menge getestet...



New Love - Ich liebe Treaclemoon, vor allem meine geliebte Minze, aber auch Mango - beides gibt es leider nicht mehr (HEUL) und ich bin traurig, aber es gibt ein tolles neues Familienmitglied bei Treaclemoon, den ich ganz toll finde - That Vanilla Moment ♥Natürlich musste ich Vanillefan mich eindecken und ich bin begeistert. Körpermilch, Duschcreme & Körperpeeling, was will Frau mehr? Bodyspray? Muss ich mir noch unbedingt zulegen

Ich liebe Schaebens und musste meine Maskensmmlung aufstocken - bisher kenne ich nur die Reinigende Maske und finde sie sehr Hautfreundlich, die anderen werde ich sehr gerne in den nächsten Wochen testen. *Sleeping Maske* *Nachtkerze Maske* *Reinigende Maske* *Augen & Lippen Maske* 




Als ich die neue Labello Lip Butter Cocoa entdeckte, musste ich sie einfach haben. Sie riecht wunderbar aromatisch und unglaublich lecker. Die Pflege ist nicht die beste, aber dafür hab ich andere tolle Produkte. 

Ich hab nach einem schwarzen Lippenstift gesucht und hab mich bei den Karneval Produkten umgeschaut - mein Fehler, denn dies war nicht die beste Idee. Der schwarze, matte Lippenstift von Jofrika ist weder richtig schwarz, noch matt & alles andere als deckend. Er schmiert und schaut einfach nur scheisse aus - true Story. 

Ein weiteres Lippenprodukt ist die Trend it Up Ultra Matte Lipcream in 060 - ein wunderschönes ErdbeerRot. Der Auftrag ist super easy, die Lipcream wie ihr Name bereits sagt butterweich & cremig und trocknet nicht aus, wie die meisten matten Lippenprodukte. Die Pigmentierung ist ein Traum. Leider ist die Lipcream aber  nicht besonders langanhaltend und essen oder trinken keine so gute Idee. 




Zwei weitere Produkte von Trend it Up, sind die Contour & Glide Kajalstifte in 050 & 070. Ein starkes lila & leuchtendes grün. Super langanhaltend, wasserfest & hochpigmentiert. 

& da ich meinen Augenbrauenstift platt gemacht habe, musste Ersatz her. Der beste Augenbrauenstift aus der Drogerie - Catrice Eye Brow Stylist in 020 Date with Ash-Ton. Mein liebster, den ich immer wieder nachkaufe. Es muss nicht immer teuer sein





Ein paar kleine Helferlein, wie die Augenbrauenformer von Ebelin mussten mal wieder nachgekauft werden - da ich meine Pinzette geschrottet habe, musste eine neue her. Außerdem 2 kleine Tiegelchen, um Creme abzufüllen und die Ebelin Peeling Wattepads. Da mir die Balea Aqua Tuchmaske das letzte Mal so gut gefallen hat, nahm ich auch diese mit und ich wollte die Balea Soft & Clear Anti Pickel Patches ausprobieren. 





Vor einigen Wochen habe ich von der Alverde Creme gelesen, die das Makeup aufhellt - ich war neugierig und hab sie mitgenommen. Das "Color & Care mix your Makeup" gibts in hell und dunkel. Zum aufhellen und abdunkeln der Foundation. 





Ein tolles Produkt welches ich in den letzten Monaten lieben gelernt habe ist der Catrice Liquid Camuflage Concealer in 020. Ein wundervolles Schätzchen. Genauso wie der Maybelline "Löscher" - ich find ihn toll. Ein ganz neues Produkt ist der Essence soft touch mousse Concealer in der hellsten Nuance - 010 soft Beige. Da bin ich richtig gespannt, was das Produkt kann, oder auch nicht kann.




Weiter geht´s mit ein wenig Pflege -das Pantene Pro-V Shampoo in der Probiergrösse habe ich bereits aufgebraucht- zur Reinigung meiner Pinsel *Klick* Der Garnier Augen Make-up Entferner 2in1 ist einer der besten und sanftesten AMU Entferner die ich je verwendet habe und natürlich ein Nachkaufprodukt. Genauso wie der Nivea in Dusch Amu Entferner, den hab ich als Pröbchen bereits *aufgebraucht* und nun vor einigen Wochen nachgekauft. Von dem Garnier Hautklar 3in1 Produkt und dem Schaebens Totes Meer Peeling gegen Pickel habe ich bereits viel positives gehört und muss es ganz bald ausprobieren.



Als ob das noch nicht genug wäre, gibts jetzt noch mehr Cremes - die kleine Nivea & Kaufmann´s Kindercreme habe ich für meine Tochter gekauft. Die benutze ich nicht, weil sie mir viel zu fettig sind. Bei Bebe gab es eine neue Hydra Splash Gel-Creme für normale bis Mischhaut & da hat mich ehrlich gesagt die Verpackung gelockt. Ich hoffe, ich werde sie gut vertragen und sie wird mir gefallen. Sie ist zur täglichen Feuchtigkeitspflege, sowie auch als Maske geeignet. Das L'Oréal Set hab ich nur wegen der Mascara gekauft, denn es gab kurz nach Weihnachten 50% Rabatt auf alle Set´s im Dm und ich habe zugeschlagen. Ich mag die Mega Volume Miss Manga sehr, denn sie verleiht Länge, Volumen und zaubert einen tollen Augenaufschlag. Die Creme habe ich vor einigen Monaten schon gehabt und auch aufgebraucht, aber ich hab überhaupt kein Ergebnis bei ihr gesehen & verstehe auch nicht, wieso die so toll bei vielen anderen Mädels ankommt.


Ein bisschen was für die Nägel musste auch mal mitkommen - die Express Dry Drops von Essence werden seit längerem ziemlich gehyped & es wird nun Zeit sie zu testen, denn es gibt kaum was nervigeres, als ewig zu warten, bis der Nagellack getrocknet ist. Ebenso durfte ein neuer Essie (Chinchilly) einziehen und brachte gleich auch eine passende Hand Lotion mit. Ein alter und sehr geliebter Bekannter durfte ebenfalls bei mir einziehen - die P2 Ultra Rich Cuticle Cream. Eine wundervoll riechende und sehr gut pflegende Nagelhautcreme, die ich endlich nachgekauft habe. Love it


Zur Zeit habe ich mit einigen Rötungen im Gesicht zu kämpfen und diese P2 Anti Red Base wurde mir von einigen Mädels sehr ans Herz gelegt. Ich hoffe, dass sie meine zickige Haut gut neutralisieren wird. Mein Puder aus der "Kosmetikmord Challenge" neigt sich dem Ende zu und ich hab mir ein neues gegönnt. Das Manhattan ClearFace Compact Powder wurde wie die komplette ClearFace Reihe speziell für unreine Haut entwickelt, ist antibakteriell und soll den Hautglanz reduzieren. Ein tolles Nachkaufprodukt. Ich verwende es in der Nuance 70 Vanilla und bin sehr zufrieden. 


Ein weiteres Puder welches ich einfach haben musste ist das Translucent fixing Powder aus der Essence "Valentine- Who Cares? LE. Benutzt habe ich es noch nicht, aber ich liebe es allein schon wegen dem wunderschönen Design und der Prägung. Typisch Frau halt, ne?  *-Verpackungsopfer-*




Ehrlich, ich habe keine Ahnung was mich da geritten hat, als ich diese zwei Paletten gekauft habe. Ich liebe Eyeshadows einfach. 



Naja, vielleicht fand ich sie hübsch, die Catrice Palette ist weiss, mit soooo wunderschönen, verschieden grossen goldenen Sternchen & die Essence "All that Greys" Palette ist zwar Optisch nicht so der Hit, aber überzeugt mit tollen Farben. Beide Paletten habe ich um Weihnachten rum gekauft und noch nicht benutzt, ob sie überhaupt gut pigmentiert sind, weis ich garnicht. !Opfer!


                          Das Axe Dark Temptation Antitranspirant habe ich bereits einige Male nachgekauft und verwende auch sehr gerne regelmässig das Duschgel. Ich liebe diesen DuftDieses Pussy Deluxe Meets New York Deodorant hab ich mir eigentlich nur geschnappt, weil es für 0,95€im Sale war. Hab noch garnicht daran geschnuppert ^^ 
                          Ein weiteres Produkt aus dem Sale war das John Frieda Haarspray - ebenfalls für 0,95€ - extra starker Halt (72 Stunden) 3 Tage? Irgendwie eklig, diese Vorstellung, 3 Tage lang mit Haarspray aufm Kopf rumzulaufen, Oder? Ein weiteres Nachkaufprodukt ist der Ebelin Pinselreiniger, den ich bereits einige Male nachgekauft habe. Er ist zwar nicht der tollste, aber leicht erhältlich und preiswert im Gegensatz zu vielen anderen Pinselreinigern. Ich trauere immer noch dem von Zoeva hinterher - big love




WimpernTime - ein paar von ihnen habe ich bereits einige Male getragen und bin begeistert. Im Dezember legte ich mir meine ersten Wimpern zu und hatte Schiss, sie mir anzukleben ^^ Da ich ziemlich empfindlich bin, was meine Augen angeht, hatte ich schon etwas Angst, dass es in die Hose gehen wird. Meine ersten Fake Lashes waren die aus der P2 Fabulous Beauty Gala (LE) - wunderschöne Wimpern mit einem hübschen goldenen "Eyelinerstrich".  Das Kleben war eigentlich ganz easy und sie hielten auch super. Die Augen waren etwas schwer, ist sicherlich Gewohnheitssache. Das Entfernen war auch sehr leicht und schmerzfrei, alles supi. Diese Wimpern habe ich bereits 4 oder 5 Mal getragen und sie schauen immer noch toll aus.
Weitere Wimpern, die ich mir zugelegt habe sind die Eyelashes von Fing´rs & Brodway. Die von Brodway werde ich nun wegschmeissen, weil sie einfach von Anfang an Schrott waren. Total steif, hart und zickig. Mit ca.6€ auch fast doppelt so teuer wie die von P2.

Diese beiden Fake Lashes aus der Essence "Valentine-Who cares?" Limited Edition & die P2 Definition Lashes habe ich bisher noch nicht getragen, finde sie aber wunderschön natürlich und hoffe, dass sie mir gefallen werden

Ein bisschen Zahnpflege musste wieder in´s Haus & ich entschied mich (leider) für zwei kleine Mundspülungen von Listerine. Die "total6" und "Zero" - grosser Fehler, denn ich bin nach jeder Benutzung gestorben und habe gelitten :D ist einfach viel zu stark für mich. Beide sind bereits aufgebraucht. Eine Flasche schon im Februar und die andere erst vor ein paar Tagen. 


& zum Schluss ein paar kleine Haar Helferlein. Ganz wichtig - Haargummis ohne diese nervenden Metallteile, an denen die Haare hängen bleiben & dann herausgerissen werden. Haarklammern & Spangen. Diese Sachen werden immer wieder nachgekauft, denn wer von Euch kennt es nicht? - Haargummis verschwinden ständig, genauso wie Socken in der Waschmaschine *hehe*


So meine lieben, mein XXXL Haul is nun fertig und die Produkte wieder alle in meine Schubladen eingeräumt. Ich werde mich ab jetzt bemühen, meine Dm Hauls monatlich hochzuladen, damit sich nicht mehr so viel ansammelt - gute Idee, oder?

Dienstag, 8. März 2016

Essence Sale *Schnäppchenjagd*

2 comment
Hallo Beauties

Vor ein paar Wochen hat Essence sein Sortiment wieder umgestellt & ich musste natürlich (nicht!) auf Schnäppchenjagd. Eigentlich wollte ich ja weitestgehend auf Drogeriekosmetik verzichten und auf Highend umsteigen, aber es lockt mich doch immer wieder zu meinem liebsten Dm - was aber auch gut ist, denn auch dort gibt es natürlich tolle Schätze. Der Essence Sale rief und ich, pflichtbewusst wie ich bin, folgte ihm. Alle gekauften Produkte erhielt ich für jeweils 0,95€ - wahre Schnäppchen...







Eigentlich bin ich kein Blushmädchen und besitze nicht sehr viele & diese zwei gefielen mir so sehr, dass ich sie mitnehmn musste. Es sind die Silky Touch Blush´s in den Farben 90 Summer Dreaming (sehr zart, neutral, peach) & 70 Kissable (kräftige pigmentierung,toller Schimmer, Coralista ähnlich). Ich bin begeistert von ihnen.






Ich verzichte so gut wie es geht auf Monolidschatten, weil ich Paletten einfach viel praktischer und platzsparender finde, besitze aber dennoch ein paar wenige von ihnen. Diesen tollen braunton musste ich aber unbedingt haben - Essence I♥ Nude Eyeshadow in 04 Sweet like Chocolate






Da ich mit meinem Essence Liquid Ink Eyeliner (blaues Design) sehr zufrieden bin, musste ich mir diese beiden Schätzchen näher anschauen. Beides sind Liquid Ink Eyeliner,mit einem feinen Pinselchen. Einer trocknet matt und der andere hat einen tollen "high shine" Effekt. Mit beiden Eyelinern gelingen nicht nur dickere, sondern auch feine Linien problemlos. 



 



Außerdem durfte ein wasserfester Gel Eye Pencil mit. Er trägt den Namen "02 Around Midnight" -  dunkelblau, fast tiefschwarz und sehr stark pigmentierter Stift.








Diese beiden letzten Produkte sind mir im Dm noch nie aufgefallen, bis ich sie zufällig im Sale gesehen habe. Die Essence Pure Skin Reihe wurde extra für unreine Haut entwickelt und soll Pickel und Mitesser bekämpfen. Das Pure Skin Puder in 02 Sand deckt zuverlässig und langanhaltend Hautunreinheiten ab ohne sie zu verstopfen. Außerdem soll es mattierend, beruhigend und entzündungshemmend sein. Da bin ich ja mal richtig gespannt.






Mein letztes Schnäppchen ist ebenfalls aus der Pure Skin Reihe- das Mousse Make-up in der Nuance 01 matte beige. Aktuell ist es mir noch sicherlich zu dunkel, aber in ein paar Monaten werde ich es sicherlich testen.






So meine lieben, hier nochmal alle meine Schnäppchen beisammen :o) Habt Ihr auch beim Sale zugeschlagen? Welche Produkte würden Euch denn interessieren, oder kennt Ihr bereits davon? Ich bin sehr auf Euere Antworten gespannt





Montag, 7. März 2016

365 (+1) Days of Empties // Aufgebraucht Februar 2016

2 comment
Hey  Beauties

Etwas verspätet möchte ich Euch meinen Fortschritt zum Aufbrauchprojekt 2016 zeigen - 365 (+1) Days of Empties 
(oder auch Aufgebraucht im Februar)





Vor einigen Wochen erhielt ich von Garnier die neue Haarpflege "Wahre Schätze" und habe das Shampoo & die Spülung mit der mythischen Olive bereits aufgebraucht (die Kur wartet noch auf ihre Benutzung)

Die Serie ist speziell für sehr trockenes, beanspruchtes Haar, ohne Prabene & soll tiefenwirksam regenerieren, ohne zu beschweren. Eigentlich waren beide Produkte super, meine trockenen Haare wurden wunderbar gepflegt, waren sehr weich und auch glänzend, ABER ich musste sie täglich waschen, da sie sehr schnell fettig wurden & das fand ich nicht gerade so toll. Ob ich die Produkte nachkaufen würde, weiss ich nicht

Die kleine Probe des Pantene Pro-V Repair & Care Shampoos habe ich zum Reinigen meiner Pinsel verwendet und war sehr zufrieden damit 







Diverse Duschprodukte stehen offen unter der Dusche? Dies gehört nun der Vergangenheit an, denn ich hab alles platt gemacht. Eigentlich mag ich es, auch unter der Dusche eine Auswahl zu haben, aber wenn zu vieles gleichzeitig offen rumsteht, bin ich irgendwann auch genervt und kann es nicht mehr sehen - Frauenlogik ^^^

Die Verführerische Pflege mit wilder Orchidee & Feuchtigkeitsmilch von Palmolive, wie auch Niveas Diamond Touch Creme-Öl-Dusche mit Diamantenschimmer (?) & Calla-Lilien-Duft waren beide sehr pflegend und vom Duft her  angenehm blumig. Über das Treaclemoon "lovely mint" muss ich glaube ich nichts mehr sagen, ausser - Big Love ♥
Furchtbar hingegen war das "My NY" Shower Gel von DKNY. Ich kann diesen ekligen (sry) Duft überhaupt nicht beschreiben - Katastrophe





Im Februar wurde gecremt, was die Tuben hergaben. Ich habe angefangen gegen meine Abneigung und auch Faulheit zum Thema Bodyloion & Co. anzugehen. Ich glaube, so langsam könnte ich mich auch dran gewöhnen, mich regelmässig nach dem duschen einzucremen, denn dies hat im Februar ziemlich gut geklappt... (auch wenn nur in kleinen Schritten)

Als kleiner Soap & Glory Fan, bin ich nun etwas traurig, dass ich mein letztes Scrub of your Life Peeling aufgebraucht habe, denn ich liebe es. Sein Geruch ist ein Traum & das absolute Markenzeichen von S&G. Die Peelingkörner richtig schön grob und die Haut danach wunderbar weich und sehr gepflegt. Die kleinen Tuben von Roberto Cavalli´s Paradiso haben mir sehr gefallen. Shower Gel wie auch die passende Bodylotion hatten einen paradiesischen Duft (hehe, passender Name) und die Bodylotion war zwar nicht wirklich reichhaltig, zog aber schnell in die Haut ein. Das Design gefiel mir auch sehr - mal etwas anderes und kein 08/15 Zeug

Bübchens Soft Creme habe ich für meine Füsse verwendet, denn sie ist zwar ziemlich pflegend und reichhaltig, zieht aber trotzdem relativ schnell in die Haut ein. Ein ganz furchtbares Produkt hingegen war Kaufmann´s Fuss- und Körper-Creme - eine mega dicke, fette Creme, die total schmierig auf der Haut ist und stundenlang auf ihr liegen bleibt, ohne einzuziehen. Ganz, ganz schlimm. 
Ein weiteres aufgebrauchtes Pröbchen war die Nachtkerze Pflegelotion von Weleda. Überhaupt nichts für mich. Naturkosmetik ist nicht meins & es ist mir auch egal ob die Produkte besser sind oder nicht, aber ich kann nichts benutzen, bei dem ich schon fast würgen muss. Furchtbar. Der Geruch ist ein Disaster.



  

Weiter geht´s mit ein bisschen Gesichtspflege
- die Synergen Peeling Maske 3in1 für unreine Haut hat absolut nichts mit meinem Gesicht gemacht. Eigentlich ist das so garnicht richtig, denn sie hat schon etwas gemacht, aber nichts gutes. Sie hat regelmässig etwas gebrannt und mein Gesicht wurde ein bisschen rot. Trotzem gab es keine Verbesserungen meiner Haut und das Produkt wurde dann nur noch für die Füsse verwendet. Ein leichtes Fusspeeling ^^ Zwei Masken, die ich im Februar aufgebraucht habe sind einmal die Schaebens Kleopatra Maske, die ich nun bereits einige Male verwendet habe & mir immer mehr gefällt- Sie entspannt meine Haut und sie wird danach wunderbar weich und geschmeidig. Die zweite Maske ist eine, die ich vor kurzem erst geschenkt bekommen habe. Es ist die Passion Peel Off Maske von Montagne Jeunesse. Sie hatte einen tollen Grapefruit Duft und ich habe mich schon sehr auf die Lilane Farbe gefreut, bis ich das Sachet aufgemacht habe und sie leider rot/rosa war ^^ bissle blöd. Was ich aber an ihr super fand - das Abziehen war nicht sehr schmerzhaft. Zwei Pröbchen, die ebenso aufgebraucht wurden, sind beide von Estée Lauder - die Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme & das Advanced Night Repair Serum.  





& weiter geht mit der Hygiene - aufgebraucht und sehr gemocht habe ich die Sensodyne Mint Fresh Mundspülung. Sie ist sehr erfrischend und hinterlässt ein sehr sauberes Gefühl nach dem Zähne reinigen. Ein toller Abschluss. Leider ist diese Mündspülung im Dm aus dem Sortiment gegangen & nur noch die blaue Variante in den Regalen. Überhaupt nicht toll war hingegen die kleine Probiergrösse der Listerine Cool Mint Mundspülung. Ich bin bei jeder Benutzung fast gestorben - sie ist viel zu scharf und agressiv in meinem Mund und es hat alles wie Säure gebrannt - furchtbar. Leider habe ich noch eine andere Probiergrösse von Listerine & da muss ich durch^^ Nachkaufen würde ich diese Mundspülungen niemals mehr. 

Im Sommer war ich ziemlich enttäuscht von dem Rexona Motion Sense 48h Antitranspirant, denn es hat mir keine 2 Stunden Schutz gegeben, aber jetzt im Winter bin ich doch sehr zufrieden mit dem Roll-On. Es hat einen sehr frischen Duft & ist nicht zu nass unter den Armen. 

Rasiergele verwende ich eigntlich immer nur von Balea, denn sie sind günstig, dienen ihrem Zweck, sehen schön aus und duften gut. Egal welche Sorte, ich mag sie alle. 

Als ich das Armani Sí Dupe "In" von La Rive vor einigen Wochen im Kaufland entdeckt habe, musste ich mir das Set für knapp 8€ kaufen.
(100ml Parfüm + Bodyspray)Meine Mutter, auch ein Sí Fan, holte sich dieses Set ebenfalls, aber wollte nur das Parfüm & gab mir das Bodyspray. Was soll ich sagen? Ich finde es toll. Es riecht tatsächlich sehr Sí ähnlich und bleibt auch ein paar Stunden in der Nase. Ich werde bald mein Set auspacken und ihn in einem Haul vorstellen. 




Vor einiger Zeit habe ich beschlossen, alle meine Pröbchen nach und nach aufzubrauchen und dies läuft aktuell recht gut. Ein Standardgast in den Aufgebraucht Beiträgen ist meine Haarfarbe - die Perfect Mousse von Schwarzkopf. Das letzte Mal war nicht sehr zufrieden, weil mein Ansatz nicht wie gewohnt Schwarz wurde, sondern dunkelbraun, aber nun klappte alles wieder problemlos und die Haare werden pechschwarz. 

Das klärende Rinigungsgel von Bioderma war okay, aber ich werde es mir nicht nachkaufen, denn ich hab noch zu viele Produkte hier. Da ich das Flowerbomb Parfüm von Viktor&Rolf bereits besitze, habe ich gerne das kleine Pröbchen aufgebraucht. Von Weleda hab ich ein Pröbchen vom Granatapfel Straffenden Serum aufgebraucht. Dies war etwas fester, aber nicht zu gelig und hatte eine wässrige zusammensetzung, überhaupt nicht ölig oder so. Das Serum zog auch unfassbar schnell in die Haut ein und machte sie sehr schön weich. Leider gefiel mir der Duft überhaupt nicht.

Außerdem habe ich 3 Pröbchen von Dr. Hauschka leer bekommen. Es waren eine Melissen Tagescreme,  eine Gesichts Waschcreme und eine Melissen Gesichtscreme. Alle drei Produkte fand ich furchtbar. Der Geruch ist überhaupt nichts für mich & alle drei Cremes waren mir viel zu fest, richtig pastös.




Leider musste ich mich im Februar von einem Eyeshadow Pinsel von Essence verabschieden. Beim Waschen fiel er mir einfach ausseinander & wandert nun in die Tonne. Ich habe lange nach dem perfekten Top Coat gesucht und war kurz vor der Verzweiflung. Teuer oder günstig, ich hab schon vieles ausprobiert. Ob Essie, Sally Hansen, Butter London oder auch Essence - keiner taugte was und ich ärgerte mich nur. Ich trage Gelnägel, bin Raucherin & möchte keine Verfärbungen an meinen Nägeln haben. Die meisten Top Coats pellten sich bereits nach wenigen Stunden von den Nägeln ab oder splitterten einfach. Beim Manhattan Seals Manicure in Seconds mit Lasting Shine Top Coat habe ich dies alles nicht. Er hält tagelang auf den Nägeln und sieht immer wie frisch lakiert aus. Top & bereits nachgekauft

Zwei dekorative Kosmetikprodukte sind aufgebraucht, juhu. Dies passiert mir leider nicht allzu oft. Der kleine Zwerg ist der Kiko Lip Liner in der Farbe 600 - ein sehr glänzendes komisches orange/rot/braun. Ich mochte die Farbe nicht und er war mir viel zu weich, wie Butter. Der zweite aufgebrauchte Lip Liner war der Maybelline Super Stay in 42 Icy Beige. Ein tolles dunkles Beige/helles Braun zum herausdrehen. Stifte zum herausdrehen mag ich persönlich lieber, als welche, die ich anspitzen muss, denn da geht weniger Produkt verloren. 




Meine Stammgäste - Kosmetikstäbchen von Dm´s Eigenmarke Ebelin, Kosmetiktücher & Maxi-Pads. Die neuen, extra volumiösen,supersoften Maxi-Pads von Ebelin mochte ich nicht so gern. Diese waren mir einfach viel zu kompakt, zu dick. Außerdem sind sie im Vergleich zu den normalen Pads viel teuerer. Deswegen bleibe ich beim alt bewährten





So liebe Leute, das wars auch schon wieder von mir. Aufgebraucht habe ich im Februar 38 Produkte. Ein voller Erfolg im Vergleich zum Januar. Der Aktuelle Stand liegt bei 63 Produkten in 2 Monaten. Yey, ich bin wieder im Rennen und nicht hinterher. Noch aufzubrauchen sind demnach 303 Produkte. 

Wie schauts bei Euch aus meine Beauties? 
© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|