Sonntag, 6. September 2015

Aufgebraucht #8.15

3 comment

Hallo Ladies

Nachdem nun das zweite Project 10 Pan zu Ende gegangen ist, möchte ich Euch gerne zeigen, was ich im August geschafft habe aufzubrauchen. Meine Tüte hat sich den Monat über ziemlich gefüllt und ich bin sehr froh, dass ich nun etwas mehr Platz in den Schränken habe



Playboy #generation Duschcreme 

Diese Duschcreme mochte ich sehr gerne, denn sie duftet wunderbar fruchtig nach süssen Kirschen. Pflegetechnisch hat sie mich zwar nicht umgehauen, aber ich würde sie dennoch nachkaufen - wenn ich mal wieder Duschgel brauche - so in 2 Jahren ungefähr^^
Top!


Treaclemoon Lovely Mint Story Duschcreme

So langsam bekomme ich Angst um meine Backups, denn es sind nicht mehr viele da. Ich liebe Minze & diese Duschcreme einfach 
Für mich ist es auch kein Problem, mehrere gleiche Duschgele hintereinander zu verwenden, denn dieser Duft wird mir einfach nicht langweilig, oder hängt mir zu den Ohren raus *höhö*
Top!




Sensodyne Mundspülung 

Die kleine Grösse der Sensodyne Mundspülung war glaube ich beim Kauf von zwei Zahncremes gratis dabei. Ich habe sie gerne verwendet und fand sie sehr angenehm. Sie war nicht zu scharf und hat ein tolles Frischegefühl hinterlassen. Die Produkte von Sensodyne sind super bei Schmerzempfindlichkeit & natürlich wurde sie in einer Fullsize Grösse nachgekauft
Top!


L'Oréal Elvital Anti Haarbruch Shampoo

Diese kleine Grösse war bei einem Travel Set von L'Oréal dabei
Es ist speziell für trockenes, strapaziertes und brüchiges Haar geeignet und soll es stärken, aufbauen und Geschmeidigkeit sowie Glanz schenken. Ich muss sagen, dass mir dieses Shampoo gefallen hat, denn meine Haare haben sich endlich Mal wieder weich angefühlt und waren tatsächlich etwas glänzend - was sie normalerweise nie sind. Ich glaube ich werde es mir nachkaufen
Top!


Clinique Take the Day off Makeup Remover 

Meine letzten beiden Proben von diesem tollen Amu Entferner sind leider leer. Mittlerweile habe ich so einiges an Make-up Entfernern getestet und finde diesen mit Abstand am Besten. Er bekommt alles problemlos runter - ob Kajal oder Mascara - ohne viel rumgereibe oder zickende Haut. Dies ist nämlich mein Problem. Sobald ich anfangen muss zu reiben, fangen meine Augen an zu protestieren und alles fängt an zu brennen und wird rot - für Stunden, Allein dieses Produkt schafft es, alles an Kosmetik behutsam und sanft zu entfernen. 
Top!




CD Glücksgefühl 24Std Roll-On Deo

Da ich ein bekennendes Verpackungsopfer bin musste ich dieses hübsche Deo einfach haben. Es schaut sehr einladend sommerlich aus und schreit einfach "Kauf mich"
Nun gut. Ich habs gekauft. Der Geruch "Orangenblüten" ist Programm. Leider wars das auch schon. 
24H? Höchststens 2Stunden würde ich sagen - im Winter, wenn man nicht schwitzt...

Ich hab seltenst so ein hübsches Deo mit so mieser Wirkung gehabt. Es ist ohne Aluminiumsalze und leider auch ohne Wirkung. Wie Wasser mit hübschem Duft...
Flop! 


Rexona Maximum Protection 

Mein liebstes und zuverlässigstes Anti-Transpirant. Ich kaufe ihn seit gefühlten Jahren immer nach und wurde nur sehr selten von ihm im Stich gelassen. Bei 40° hält auch er leider nicht den ganzen Tag durch, wie ich in den letzten Wochen bemerken musste, aber solche wahnsinnigen Temperaturen haben wir zum Glück nicht so oft. Natürlich wieder nachgekauft
Top!




Ebelin Nagellackentferner

Dieser Acetonfreie Nagellackentferner ist Stammgast bei mir zu Hause. Ich kaufe ihn immer gerne nach, denn er macht einen guten Job und ist günstig. Er stinkt zwar wie Sau 
(benutze ihn nur draussen) und trocknet die Nagelhaut wahnsinnig aus (für was gibts Handcreme?) 
aber dennoch ist es ein grosser Favorit von mir. 
Top!


Bourjois Nagellackentferner

Diesen süssen Nagellackentferner mit Schwämmchen im Inneren habe ich glaube ich in irgendeiner Box gehabt. Das Versprechen für einen Nagel nur eine Sekunde zu brauchen halte ich für etwas übertrieben, aber dennoch habe ich ihn geliebt, denn er Duftete wunderbar nach roten Früchten und Vanille. Dieser Geruch war der Wahnsinn und hielt sogar eine längere Zeit auf den Nägeln. Die Nagelhaut wurde nicht ausgetrocknet, sondern meiner Meinung nach sogar etwas gepflegt. Leider nuss ich ihn nun aussortieren, denn er ist bereits über ein halbes Jahr alt
Top!




Schaebens Peel-Off Maske 

Bei Masken kann ich irgendwie nie wirklich etwas sagen, denn ich merke meist nach einer Anwendung keinen wirklichen Unterschied. Bei deiser Peel-Off Maske kann ich aber sagen, dass sie mir gefallen hat. Anfangs hatte ich etwas Angst, denn die meisten Masken zum Abziehen sind nicht wirklich angenehm und ihre Entfernung war für mich eigentlich immer ziemlich Schmerzhaft. *mimimi* Diese Maske hingegen lies sich problemlos und ohne Leiden meinerseits abziehen. Ob sie Porentief gereinigt hat? Kann ich schwer sagen, aber meine Haut hat sich danach gut angefühlt
Top!


Salthouse Luxus Totes Meer Premium Maske

Meeres-Algen / Tiefenreinigung für eine feinporige Haut. Kann ich nicht sagen. Ich fand sie ziemlich teuer (ich glaube über 1€?) und die kleine Menge von 2 Anwendungen hat bei mir leider nur für eine Anwendung gereicht, obwohl ich sie nicht zu groszügig aufgetragen habe. Das fand ich nicht wirklich toll. Meine Haut war danach sehr weich, mehr aber auch nicht
Flop!


Rival de Loop Hydro Feuchtigkeitsmaske

Diese Maske mochte ich gerne, denn sie hat meine Haut wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt und alle trockenen Stellen um die Nase herun waren nach den Anwendungen wunderbar weich und geschmeidig. Würde sie sicherlich wieder nachkaufen, wenn ich keine mehr habe
Top!




Schwarzkopf Perfect Mousse Permanente Schaumcoloration

Im August musste ich meine Haare und den Ansatz leider 2 Mal färben, denn ich hatte die tolle Idee meine Haare aufzuhellen (Colour B4) & leider war dies nicht wirklich erfolgreich. Normalerweise färbe ich meinen Ansatz so alle 4-5 Wochen und verwende dafür immer Farbe von diversen Marken, aber nun habe ich DIE Farbe gefunden, bei der ich bleiben werde. Das Perfect Mousse ist super einfach zu benutzen und ich hab keine Sauerrei im ganzen Bad mehr. Die Farbe befindet sich nach dem Zusammenmischen in einer hübschen kleinen Pumpflasche und kommt als Schaum, der wie ein Shampoo benutzt werden kann heraus. Der Schaum bleibt "fest", d.h. er wird nicht wässrig und tropft vom Kopf herunter. Die Farbe stinkt nicht, wie viele anderen und die Menge ist ziemlich groszügig. Normalerweise brauche ich immer 2 Päckchen zum kompletten färben, aber bei der Perfect Mousse reicht ein Päckchen total. Ich bin begeistert
Top!




P2 Apricot Nail Care Pen

Ein sehr reichhaltiger Nagelpflegestift mit einem tollen, fruchtigen Duft.  Am unteren Ende des Stiftes befindet sich ein Drehmechanismus und oben am Pinselapplikator kam das Produkt heraus, welches sehr präzise verwendet werden konnte. Durch die sehr nährenden Öle wurde meine sehr trockene Nagelhaut super gepflegt. Ich weiss leider nicht, ob es dieses Produkt noch in der P2 Theke gibt, denn ich habe es vor Ewigkeiten gekauft. Falls doch, werde ich es nachkaufen
Top!


Puderschwämmchen & Catrice Beautifying Lip Smoother

Beide Produkte habe ich nun aussortiert, denn das Puderschwämmchen war schon älter und ich wollte es nicht waschen und der Lip Smoother ist glaube ich schlecht geworden. Ich wollte ihn verwenden, aber es kam zuerst nur eine durchsichtige Flüssigkeit heraus und danach erst Farbe - dies wollte ich mir dann nicht mehr auf die Lippen schmieren. 
Flop!


Maybelline Color Tattoo On and On Bronze

Ich liebe die Color Tattoos über alles. Meine beiden liebsten (dieser und Permanent Taupe) sind nun beide leer und wurden natürlich schon längst wieder nachgekauft. 24 Stunden Halt ist kein leeres Versprechen & sie bleiben genau da, wo sie auch aufgetragen wurden. Kein kriechen oder schmieren auf dem Auge. Durch diese beiden Schätzchen vernachlässige ich seit Monaten all meine Puderlidschatten - Schande über mich ^^
Top!






                Meine liebsten Helferlein

Die Ebelin Kosmetikstäbchen, Maxi Wattepads und Kosmetiktücker sind und bleiben meine Favoriten was das Schminken & Abschminken angeht. Top!



Das Gesunde Plus

Vor 3 Wochen hab ich eine kleine "Op" an der Wade gehabt und dies waren und sind Momentan meine ständigen Begleiter. Sterile und auch Wasserdichte Wundverbände. Da ich bisher keine anderen Pflaster & Co. verwendet habe, habe ich auch keinen Vergleich, aber trotzdem bin ich sehr zufrieden. Anfangs hatte ich noch meine Bedenken, ob die auch wirklich Wasserdicht sind, denn an die Wunde darf absolut kein Wasser dran & ich ein totaler Schisser bin, was so Sachen angeht ^^ Aber ja, sie sind tatsächlich Wasserdicht und ich bin sehr zufrieden. Preislich gesehen finde ich sie aber nicht gerade günstig, denn beide Päckchen mit je 5 Pflastern kosten knapp 3€ Aufgebraucht habe ich glaube ich je 3 Päckchen von beiden Pflastern
Top!




Zwar nicht aufgebraucht, aber in eine kleine "Palette" gepresst. Ich sags Euch, das war ne Arbeit & ne mega Sauerrei ^^ Wie manche von Euch bereits wissen, mag ich keine einzelnen Lidschatten, sondern bevorzuge eher Paletten, da ich es einfach schrecklich finde, wenn alles kreuz und quer in den Schubladen herumfliegt. Deshalb habe ich mich endlich entschlossen, alle meine wenigen einzelnen Eyeshadows zu pressen. Es ist mir auch ziemlich gut gelungen. Den P2 Highlighter habe ich auch gepresst, da er mir heruntergefallen war. In ein paar kleinere Lidschatten habe ich ihn dazugemischt. Falls Ihr Interesse an einem Blogpost darüber habt, kann ich sehr gerne einen für Euch schreiben. 




So meine Hübschen, das wars auch schon wieder von mir. Der Monat war wieder sehr erfolgreich und die Tüte ist endlich wieder leer. Ich bin gespannt wie die nächsten 3 Monate laufen werden, bevor mein 365 Days of Empties beginnt. Was genau das ist? Dies findest Du im letzten Blogpost





Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 3. September 2015

Project 10 Pan No.2 // War es erfolgreich? + grosse Pläne

6 comment


Hey Beauties

Vor drei Monaten startete ich mein zweites Project 10 Pan. Hier könnt Ihr Euch anschauen worum es genau geht.  Nun ist es vorbei und ich möchte Euch gerne zeigen, was ich geschafft habe aufzubrauchen und was nicht



Manhattan Soft Mat Loose Powder

Obwohl ich noch nicht viele Puder getestet habe, bin ich mit diesem so zufrieden, dass ich kein anderes verwenden möchte. Können mattierende Puder denn überhaupt
so unterschiedlich sein? 
Es hält mich matt & ich habe das Gefühl, dass es auf der Haut nicht auffällt. Job erledigt. Wurde bereits nachgekauft




Alverde Naturkosmetik Camouflage

Endlich ist sie leer, ich mag sie überhaupt nicht. Sie setzt sich unschön ab und betont, anstatt zu kaschieren. Ausserdem mag ich den Geruch nicht. Naturkosmetik ist irgendwie nichts für mich.



Jimmy Choo Parfüm

Das Parfüm war ca halb voll, als ich das Project gestartet habe. Nun ist es leer und ich freue mich sehr, denn es riecht zwar echt okay, aber eben viel zu dezent für mich. Ich mag es intensiv und eben schwer. Allerdings muss ich gestehen, dass ich für diesen Duft ziemlich viele Komplimente erhalten habe. Trotzdem wäre es für mich kein Nachkauf Kandidat. Nicht schlecht, aber eben nicht gut genug für mich und meine Verwöhnte Nase




Maybelline Color Tattoo Permanent Taupe

Ich liebe die Color Tattoos von Maybelline und habe mir diesen Lidschatten natürlich nachgekauft - noch bevor er überhaupt leer war. Die Color Tattoos lassen sich wunderbar auf dem Lid auftragen, bleiben tatsächlich über 24 Stunden auf dem Auge - ohne zu wandern oder zu verschmieren. Es setzt sich absolut nichts in der Lidfalte ab oder wird bröselig, denn sie sind wunderbar weich und geschmeidig. 




Blistex MedPlus

Meine Lippenpflegesammlung schrumpft so langsam - ich glaube es werden bald unter 30 Produkte sein. Diesen Blistex mochte ich sehr gerne, denn er enthält Menthol und prickelt angenehm auf den Lippen. Ich weiss, Menthol ist nicht jedermanns Sache, aber ich mag ihn sehr. Nachkaufen werde ich ihn allerdings nicht, denn ich hab einfach zu viel davon




Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme

Juhu, eine Creme ist leer. Eine Seltenheit, denn ich bin äusserst eincremefaul. Verwendet habe ich sie zur Pflege meiner frischgestochenen Tattoos, denn sie hat tolle Inhaltsstoffe. Eigentlich interessiert es mich überhaupt nicht, aber bei der Tattoopflege sollte schon eine Creme verwendet werden, die weder Farbstoffe, Parfüm & Konservierungsstoffe enthält - natürlich nur in der Anfangszeit, bis das Tattoo verheilt ist. 




L'Oréal Mat Magique Make-up

Bei diesem Produkt gab es in den letzten drei Monaten absolut keinen Fortschritt, denn ich hab es demnach logischerweise nicht verwendet. Ich weis ehrlich gesagt gar nicht, wann ich das letzte Mal Foundation/Make-up getragen habe. Ist lange her. Die letzten Wochen waren ja auch ziemlich warm, oder besser gesagt viel zu heiss, für Gesichtsbemalung^^




Maybelline The Colossal Go Extreme! Volum' Mascara

An diese Mascara musste ich mich erst eine gewisse Zeit gewöhnen, denn das Bürstchen ist riesig und ich hab ständig beim Tuschen meine Augen vollgesaut. Die Mascara war nicht nur auf den Wimpern, sondern auch auf den Lidern und auch regelmässig unter dem Auge. Das war nicht besonders ansehlich^^ Dennoch mag ich sie sehr gerne, denn sie macht richtige BÄÄÄÄM Wimpern. Länge und tolles Volumen ist garantiert. Leider habe ich es nicht geschafft, sie aufzubrauchen, denn ich habe mich in den letzten Wochen in eine andere neue Mascara verliebt - vielleicht stelle ich Sie Euch bald vor :o)




Frei Gesichtscreme / Unreine Haut

Diese Creme mag ich sehr gerne und habe bereits eine oder zwei Tuben aufgebraucht. Diese habe ich leider nicht geschafft zu leeren, denn ich habe mich in den letzten drei Monaten kaum eingecremt. So langsam muss ich wieder damit anfangen, denn das MHD läuft bald ab




Treaclemoon Iced Strawberry Dream Körpermilch

Es ist keine Überraschung und war auch nicht anders zu erwarten. Die Körpermilch blieb unangetastet. So wie ich sie vor einigen Monaten (ich glaube sogar letztes Jahr) gekauft habe, so steht sie heute noch in meinem Schrank. Immer wieder frage ich mich, wieso ich solche Sachen überhaupt kaufe - ich weiss es nicht. Ich glaube es ist einfach Blödheit ^^




So, das wars - 6 von 10 Produkten sind leer. 
Ein gutes Ergebnis wie ich finde, oder?
Ein weiteres Project 10 Pan wird es vorerst nicht mehr geben, denn ich habe noch etwas anderes in Planung. Ich spiele mit dem Gedanken eine JahresChallange zu machen. 
Gesehen habe ich sie bereits bei einigen Mädels auf Instagram
 - die 365 Days of Empties Challenge

Ich muss mir zwar noch überlegen, wie ich es genau machen werde, aber dieser Entschluss steht bereits fest. Am 1 Januar 2016 beginnt bei mir die 365 Days of Empties Challenge und ich werde versuchen, 365 Produkte im kompletten nächsten Jahr aufzubrauchen. Jedes Produkt zählt - ob Fullsize, Pröbchen oder Sachet. Als "Belohnung" - falls ich die Challenge schaffe, werde ich mir noch etwas ganz besonderes überlegen. 
Ich weiss, der Januar ist noch weit entfernt, aber hat jemand von Euch Lust mitzumachen?
Was haltet Ihr von der Idee?

Image and video hosting by TinyPic
© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|