Sonntag, 31. Mai 2015

Project 10 Pan // No.2 Let´s Start

2 comment
Hallo Ladies

Mein erstes Project 10 Pan ist gerade zu Ende gegangen - hier der Bericht - und schon geht nun das zweite los. Da ich ein Produkt nicht geschafft habe aufzubrauchen, geht dies in die Verlängerung und 9 weitere Schätzchen kommen hinzu. Das Project startet am 1 Juni und wird am 1 September beendet. Ich bin gespannt ob es ein Erfolg wird oder nicht



Von der Frei Gesichtscreme für unreine Haut habe ich bereits zwei oder drei Tuben aufgebraucht und auch wieder nachgekauft. Ich mag sie sehr gerne, obwohl ihr Duft etwas gewöhnungsbedürftig ist. Meiner Meinung nach hilft sie gegen Unreinheiten und mattiert auch etwas das Gesicht. Sie wirkt intensiv, beruhigt die Haut und prickelt auch etwas. Obwohl ich noch einiges an Cremes habe, habe ich diese hier ausgesucht, weil ihr MHD bald abläuft und ich bei so Sachen etwas vorsichtig bin



Ein weiteres Produkt welches ich in den nächsten 3 Monaten aufbrauchen möchte ist das Jimmy Choo Parfüm. Der 40ml Flacon ist in etwa noch halb voll und obwohl ich den Duft am Anfang so toll fand, mag ich ihn nun irgendwie nicht mehr so sehr. Im Gegensatz zu den meisten meiner anderen Parfüms riecht dieser viel zu leicht und irgendwie langweilig. Da bevorzuge ich eher intensivere und schwerere Düfte. 




Eine weiters Produkt welches ich gerne leeren möchte ist die Maybelline "the colossal go Extreme!" Volum' Express Mascara. Ich habe sie vor einiger Zeit zum testen zugeschickt bekommen und fand sie richtig furchtbar - ich konnte mich einfach nicht an dieses riesige Bürstchen gewöhnen und das Tuschen sah oftmals wie eine Kriegsbemalung aus. Nach ein paar Wochen hatte ich den Dreh raus und habe sie angefangen zu lieben. Meine Wimpern schauen nach dem Tuschen richtig "bäääääm" aus ^^ Super viel Volumen, tolle Länge und einfach nur ein toller Augenaufschlag. 




Ein kleines Produkt welches sehr wahrscheinlich als erstes leer sein wird ist diese kleine (15ml) Intensivcreme von Balea Med. Kleine Produkte brauchen auch Platz & deswegen muss sie nun fort. 



Das L'Oréal Mat' Magique Make-Up mit Mousse Textur habe ich bereits seit ca 1 Jahr und erst zur Hälfte aufgebraucht. Ich mag es eigentlich sehr gerne, denn es verleiht ein ebenmässiges Hautbild und lässt sich super einfach auftragen, aber leider hält es nicht wirklich lange matt.






Eines meiner absoluten Lieblingsprodukte ist der Color Tattoo Cremelidschatten "Permanent Taupe" von Maybelline. Trotz drölfzigtausend anderen Eyeshadows in den Schubladen, verwende ich diesen hier am aller liebsten. Die Color Tattoos halten tatsächlich über 24 Stunden auf den Augen, ohne zu verschmieren oder an Intensivität zu verlieren. Natürlich wurde er bereits nachgekauft und wartet auf seine Benutzung, wenn dieser hier leer ist. 






Ich bin bekennender Lippenpflege Junkie und besitze mittlerweile viel zu viel davon ^^ Deswegen muss nun konzentrierter Aufgebraucht werden - das Blistex MedPlus mag ich sehr gerne, denn er enthält unter anderem Menthol und prickelt toll auf den Lippen. Seine Pflege ist ebenfalls im Vergleich zu vielen anderen Lippenpflegeprodukten überdurchschnittlich gut  :) 




Ein Produkt welches sich seinem Ende neigt, ist das Manhattan Soft Mat Loose Powder
Mein liebstes Puder zur Zeit, denn es mattiert tatsächlich sehr gut und auch sehr lange & irgendwie komme ich besser mit losem Puder zurecht, als mit gepresstem. Ich denke, dass ich das Puder in den nächsten 3 Monaten aufgebraucht bekomme, denn es ist nur noch ca 1/4 von den 20g enthalten. 




Das Produkt, welches für mich jetzt bereits für Kopfzerbrechen sorgt, obwohl das Projekt noch gar nicht angefangen hat ^^  
Die Iced Strawberry Dream Körpermilch von Treaclemoon. 
Für viele Beauties sind diese 350ml ein Klacks und in wenigen Wochen leer im Mülleimer liegend - für mich sind 350ml Bodylotion/Creme/Butter/Milch  eine unvorstellbar grosse Hürde, denn ich creme mich eigentlich fast nie ein. Ich werde aber mein Bestes geben und versuchen wenigstens ein  Mal die Woche nach ihr zu greifen. Ich bin gespannt ^^
(Ich weiss nicht was mich geritten hat, aber ich habe 3 verschiedene Treaclemoon Pullen davon gekauft - vor Monaten - und noch keine von ihnen verwendet)



So, dies waren die 9 neu ausgesuchten Produkte für das neue Projekt und als 10 kommt natürlich die nicht mehr geliebte Alverde Camouflage hinzu, die ich nicht geschafft habe in den letzten 3 Monaten aufzubrauchen. Ich hoffe nun, dass ich sie endlich leer bekomme.




So Ladies, das wars nun von mir. Ich freue mich auf die nächsten 3 Monate und werde Euch natürlich pünktlich zum Ende des Project 10 Pan vom Ergebnis berichten.


Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 28. Mai 2015

Project 10 Pan - war es erfolgreich? Project #1 geht zu Ende

1 comment









Hallo meine lieben

so schnell sind 3 Monate vergangen & mein erstes Project 10 Pan, welches am 1 März begonnen hat ist nun zu Ende. Hier könnt Ihr gerne nochmal nachlesen weshalb ich dieses Projekt gestartet habe und natürlich auch sehen, welche 10 anderen Bloggerinnen mitgemacht haben.

Die letzten 3 Monate habe ich mich sehr verstärkt auf meine 10 ausgesuchten Produkte konzentriert und sie sehr viel regelmässiger verwendet, als die Monate zuvor. Anfangs hatte ich meine Bedenken und dachte, dass es zu einer Art Zwang wird, aber ich habe mir da keinerlei Stress gemacht und die Sachen sehr gerne benutzt.

Ich muss sagen, ich bin ein bisschen stolz auf mich und das Ergebnis, denn ich habe es geschafft 9 von 10 Produkten aufzubrauchen. Bei den meisten Sachen fiel es mir ziemlich leicht sie leer zu bekommen, aber bei drei Artikeln war es dann doch nicht so einfach ^^

Bei meinem heiss geliebten Revitalash Wimpernserum war ich etwas traurig als es leer ging, denn es ist nicht wirklich günstig, aber ich habe glücklicherweise noch ein 2ml Backup vom kleinen Wunderchen, welches die Wimpern superlang werden lässt. 

Die Balea Candy Love Handcreme war trotz dass ich diesen megamässigen Duft liebe, ein harter Knochen - genauso wie ich Bodylotions verwende, verwende ich auch Handcremes - also eigentlich fast garnicht. Ich habe es aber geschafft sie aufzubrauchen und nach einigen Tagen fand ich das eincremen auch garnicht mehr so schlimm. Ich glaube ich habe noch 1 oder 2 Backups

Beim Dermalogica Primer und dem Maybelline Löscher bin ich froh, dass sie endlich leer sind, denn ich mag diese beiden Produkte nur teilweise. Der Primer ist wirklich toll, er zaubert die Poren optisch weg und ist leicht getönt. Aber dieser Geruch ist furchtbar - ich werde ihn mir sicherlich nicht nachkaufen. Der Löscher ist ein ziemlich gehyptes Produkt und ich hab ihn wirklich sehr gern gemocht, aber irgendwie ist meine Haut zur Zeit so komisch, dass ich überhaupt nicht mehr mit ihm klar komme. Er setzt sich sehr unschön unter den Augen ab und schaut nach ein paar Minuten sehr bröselig aus - egal ob dünn aufgetragen & vorher eingecremt oder nicht. Wir mögen uns einfach nicht mehr. Schade eigentlich.




Die Essence Clear & Matt Foundation konnte ich ehrlich gesagt garnicht mehr verwenden, denn sie ist glaube ich gekippt. Sie hat ganz komisch gerochen und die Konsistenz war verändert. Schade

Meine YSL Babydoll Mascara war bereits fast 2 Jahre alt und ist weder schlecht geworden, noch ist sie ausgetrocknet. Ich habe sie bis zum letzten Rest aufgebraucht und würde sie auch wieder nachkaufen, auch wenn sie nicht gerade zu den günstigsten Wimperntuschen gehört. Zum Glück habe ich noch einige Backups an Mascaras und brauche für ca die nächsten 3 Jahre keine mehr kaufen ^^

Bei dem L'Oréal Hautoptimierenden Serum war ich ein bisschen enttäuscht, denn ich habe leider keinerlei Wirkung oder Effekt bemerkt. Das Serum war vom Duft her sehr angenehm und hat sich auf der Haut auch schön angefühlt, aber bei mir leider null Pflege oder ähnliches abgegeben. Meine nicht sehr geliebten trockenen Hautstellen waren nach wenigen Minuten wieder sehr trocken und ich konnte das Serum auch nicht als Pflege vor der Foundation oder dem Concealer verwenden. Nach einiger Zeit hat meine empfindliche Haut unter den Augen auch immer angefangen leicht zu brennen. Für ca 13€ hätte ich wirklich mehr von diesem Serum erwartet. 

Mein liebster EOS LipBalm  (Honigmelone) ist aufgebraucht und ich bin traurig. Von allen Eierchen die ich mir damals im Set bestellt habe (5er Set für 17€ über Amazon)  ist dieser mein liebster gewesen. Ich werde ihn mir sicherlich nachkaufen, wenn ich meine drölfzig anderen Lippenpflegeprodukte etwas reduziert habe. ^^

Meinen geliebten Clinique Nearly Violet Lippenstift zähle ich ebenfalls zu den aufgebrauchten Produkten dazu, obwohl noch ein bisschen Produkt in der inneren Hülle des Lippenstiftes "versteckt" war. Da sich er Lippenstift nicht mehr so leicht und schön auftragen lies, habe ich ihn mit einem Zahnstocher aus seinem Inneren rausgeholt und war doch ziemlich überrascht, wieviel vom Produkt sich im Verborgenen befand. Dieser Rest ist in ein kleines Döschen umgezogen und reicht sicherlich locker für einen Monat, bei täglicher Benutzung. 



Mein einziges Produkt welches ich nicht geschafft habe aufzubrauchen ist diese Alverde Camouflage. Ich muss leider auch gestehen - ich mag sie nichtmehr und wollte sie nach einigen Wochen nicht mehr verwenden. Den Genauen Grund für meine plötzliche Abneigung kenne ich nicht, aber irgendwie werden die Naturkosmetik und ich keine Freunde mehr. Dennoch werde ich sie im neuen Project 10 Pan dazunehmen und in den nächsten 3 Monaten aufbrauchen.



So meine lieben. Mein erstes Project 10 Pan ist nun ziemlich erfolgreich  zu Ende gegangen und ich freue mich auf das weitere, welches am 1 Juni starten wird. 
Im neuen Project werden zur Alverde Camouflage 9 weitere neu ausgesuchte Produkte hinzukommen und ich bin gespannt welche der Bloggerinnen wieder dabei sein wird. 

Ich freue mich bereits auch auf die Ergebnisse meiner 10 Kolleginnen und werde Ihre Blogs alle in den nächsten Tagen besuchen. 




Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 14. Mai 2015

XS Müller Haul

1 comment






Hallo meine lieben

Da mir leider vor kurzem wieder eines meiner liebsten und seit Jahren treuesten Parfüms leer gegangen ist, bin ich eben flott in Müller gefahren und habe es mir natürlich wie immer gleich nachgekauft. 




Das Armani She begleitet mich seit ungefähr 10 Jahren und muss immer vorrätig im Parfümschrank stehen - konsequent und ohne Diskussion. Der Duft ist was Armani Parfüms angeht ziemlich günstig und liegt bei knapp 30€ / 30ml




Da ich leider sonst nichts tolles gefunden habe und keine interessanten Limited Editions in den Regalen standen, oder alles interessante bereits vergriffen war, schnappte ich mir eine Wimpernzange
und zwei Pinsel. 




Eine gewöhnliche Wimpernzange habe ich bisher noch nie verwendet, denn ich besitze die beheizbare von Tchibo, welche ich eigentlich sehr gerne mag, trotzdem wollte ich aber etwas neues ausprobieren und nahm mir eine von Essence 

Bei den Pinseln handelt es sich ebenfalls um Produkte der Marke Essence. Ich glaube es sind welche vom neuen Standardsortiment, bin mir aber nicht ganz sicher. Der grössere ist für Lidschatten und der kleine leicht spitz zulaufende für die Lippen. Verwendet habe ich beide noch nicht, aber sie fühlen sich qualitativ ziemlich gut an (für die Drogerie) und schauen natürlich superhübsch aus - Mädchen halt ^^




Das wars eigentlich auch schon - ich habe mich echt gut zusammengerissen
Auf dem letzten Foto sind meine Goodies zu sehen. Über das Armani Sí habe ich mich sehr gefreut und kann nicht genug von diesem Duft haben - er steht natürlich mehrfach in meinem Schrank

Nach dem  YSL Black Opium habe ich extra gefragt, denn der Duft hat mich sehr interessiert. Zum Glück hat er keine Ähnlichkeit zum normalen Opium, welches meiner Meinung total nach Oma riecht - furchtbar.  

Die letzten beiden Pröbchen sind die Clinique even better Foundation & der Marbert Super Booster, ein Feuchtigkeitsspendendes Konzentrat





Habt Ihr ein "Must Have" aus dem Müller?



Image and video hosting by TinyPic


Sonntag, 10. Mai 2015

Gemischter Haul // Nicht sehr viel - aber sehr teuer

7 comment

Hallo Ladies

Vor ein paar Tagen habe ich meine Beautyoase oder besser gesagt meine vollgestopften Schränke aufgeräumt & aussortiert und so manches Schätzchen gefunden, welches ich Euch noch nicht gezeigt habe. Deswegen dachte ich, ich stelle Euch die Produkte alle gemeinsam vor

Das meiste davon ist aus verschiedenen Online Bestellungen wie Breuninger, Beautybay und Amazon. Ein paar Sachen habe ich mir aus Polen mitbringen lassen, manches ist aus der Apotheke und den Rest habe ich in diversen Geschäften vor Ort gekauft - ich habe lange gebunkert, denn alle Produkte habe ich bereits seit dem letzten Jahr, manche sogar schon seit dem Sommer



Fangen wir bei der Marke Wet n Wild an. Eine wie ich schon oft mitbekommen habe ziemlich beliebte Beautymarke, die leider nicht wirklich überall erhältlich ist. Wet n Wild gibt es in manchen Lebensmittelgeschäften, wie z.B Rewe oder Edeka, aber eben nicht in jedem. Onkel Google hilft dir weiter und verrät dir, wo die Produkte in deiner Nähe erhältlich sind. Oder eben bei Amazon & anderen Onlineshops

Mitgenommen habe ich den überaus beliebten Eyeshadow Créme Brûlée & einen Lipliner in der Farbe 664C Fab Fuchsia. Ein wahnsinnig cremiger und geschmeidiger Lipliner in einer sehr ausdrucksstarken  beerigen Farbe. Wahrscheinlich hätte ich noch mehr Produkte mitgenommen, aber das Regal in dem Rewe sah furchtbar aus - fast alle Artikel waren total verschmiert und benutzt. 




Da ich die Marke Too Faced sehr mag musste ich natürlich auch die wunderschöne Chocolate Bar Eyeshadow Palette bei mir zu Hause aufnehmen. Leider ist Too Faced nicht so einfach erhältlich und ich musste Online bei Beautybay bestellen. Aber ich sage Euch Mädels, sie ist ein Traum. Nicht nur das Hammer Design, welches eben wie eine Tafel Schokolade ausschaut ist ein totales Highlight, die Eyeshadows duften ebenso sehr lecker nach Schoki & haben alle lustige Schokoladennamen
Preislich war sie noch ziemlich im Rahmen, ich glaube es waren ca 45€



Damit ich über PayPal zahlen konnte hat mir leider noch ein kleiner Betrag gefehlt und ich habe mir diese 2 kleinen Pinsel in den Warenkorb gepackt. Mit jeweils knapp 2€ richtige Schnäppchen.


Die Palette ist ein wahrer Traum - ich bin verliebt ^^





Zwei weitere sehr gehypte Produkte sind das Nuxe Réve de Miel Lippenbalsam & der Originale Beautyblender. Die habe ich ebenfalls Online bestellt, weiss aber gerade nicht wo genau. Ich glaube bei Parfümdreams, bin mir aber nicht mehr sicher.



Den Lippenbalsam habe ich noch nicht verwendet, denn ich habe noch zu viel offene Lippenpflege, die ich erst platt machen muss, aber so wie jeder Blogger und YouTuber davon schwärmt hoffe ich natürlich, dass sie mir auch gefallen wird. Preislich lag sie bei ca 15€

Da ich bereits einige Schwämmchen habe (diverse aus der Drogerie & auch den von Dior), konnte ich gut vergleichen und finde den Originalen Blender am Besten. Er ist mit seinen 20€ zwar leider der teuerste von ihnen, aber leider eben auch der Beste. Auf dem Foto ist er gerade frisch gewaschen und deswegen so gross ^^ 





Ich bin bekennender Kokosduft Liebhaber und freute mich letzten Sommer wie ein kleines Kind, als ich erfahren habe, dass Nivea/Labello die Coconur Lipbutter auf den Markt bringt. Die Österreicher waren leider schneller als wir in Deutschland, aber dennoch konnte ich mir ziemlich schnell ein paar Exemplare vor dem Verkaufsstart in den Drogerien zulegen. Ich habe sie mir von einer lieben Facebook Bekanntschaft aus Hamburg aus dem NiveaHaus kaufen und zuschicken lassen. 
Ich liebe ihren Duft & die Pflege ist auch zufriedenstellend.

Was ich dann doch nicht so gerne mag sind die Maybelline BabyLips, da hatte ich bereits alle Sorten durch und finde ihre Pflege gleich Null. Trotzdem habe ich mir 2 BabyLips in der Geschmacksrichtung Minze aus Polen mitbringen lassen. Das war glaube ich bereits letztes Jahr im Mai. Ich muss sagen, dass dies der einzige von den BabyLips ist, der mir von der Pflegewirkung her gefällt. Bei allen anderen hatte ich eher das Gefühl, dass sie meine Lippen austrocknen. 

Das letzte neue Lippenpflegeprodukt kommt aus dem Hause The Body Shop
Da war ich im Dezember in der Schweiz shoppen und habe
 im TBS ein bisschen gestöbert. 
Entschieden habe ich mich nur für ein Produkt, denn die Schweiz ist wie wir alle wissen ziemlich teuer. Den Lip Balm Baume Pour Les Levres (frostet Cranberry) musste ich trotzdem haben, obwohl er natürlich fast doppelt so teuer war wie hier in Deutschland, aber hey, den gab es hier nicht. 




Der LipBalm von TBS ist von der Konsistenz her ziemlich wachsig, aber dennoch weich und geschmeidig. Sein Geruch erinnert mich total an meine Kindheit. Ich glaube es gab mal vor ewigkeiten solche "Ess Schnüre" und der riecht genauso wie die Süssigkeit. Superlecker




Bei diesen beiden Produkten weiss ich garnicht woher ich sie habe, ich glaube aus dem Metro, bin mir aber nicht sicher. Ein UMA Nagellackentferner mit CocosDuft und solche kleinen Augenbrauenformer. Einen davon habe ich bereits in Verwendung und finde ihn bisher ziemlich gut. Jedenfalls besser als zupfen ^^



Ein Beautysuchti shoppt natürlich auch in der Apotheke 
Beide Produtke wurden mir in einer Facebook Beautygruppe
 empfohlen und ich wurde neugierig 
Das Vichy 7 Tage Antitranspirant ist eine DeoCreme, die "Staffelweise" aufgetragen werden soll, erst täglich, dann alle 2-3 Tage und am Ende eben nur ein Mal die Woche. Ehrlich gesagt kann ich es mir nicht vorstellen, dass ein Antitranspirant eine komplette Woche Schutz geben kann. Sie ist ohne Alkohol und Parabene. Ich werde testen und berichten. 

Die Avéne Cleanance Maske ist eine Talgabsorbierende Peeling Maske welche für ölige und unreine Haut geeignet ist. Sie soll wahre Wunder bewirken und unter anderem porentief reinigen, die Haut mattieren und gut gegen unreinheiten und ihre Entstehung wirken. Ich bin gespannt. 
Beide Produkte liegen bei je 15€ 


Im November blätterte ich das erste Mal in einem Avon Katalog und fand ein Produkt, welches mir von Design sehr gefallen hat - Verpackungsopfer halt ^^
Ich musste es haben, denn es war einfach schön. Hierbei handelt es sich um den Ideal Luminous Highlighter aus der Hollywood Collection. Der Preis lag bei ca 7€



Ein wunderschöner goldener Highlighter mit ziemlich viel 
bling-bling geschimmer und geglitzer.
Da muss ich mich erstmal langsam herantrauen und eine leichte Hand haben, denn sonst könnte man mich mit einer Discokugel vergleichen ^^  An diesem Produkt schaut wirklich alles toll aus, die Verpackung, die eingestanzten Sternchen und natürlich auch der tolle Spiegel



Da Frau nie genug Highlighter haben kann kommt nun ein weiterer
Dieser ist aber ziemlich berühmt, begehrt und beliebt - kaum einer kennt ihn nicht oder besitzt ihn nicht - der Mary- Lou Manizer von The Balm. Ein wunderschönes Teilchen, von Aussen wie auch von Innen. 




Der leicht goldige Mary-Lou Manizer ist ein wahrer Alleskönner - ob als Puder, Eyeshadow, Highlighter oder Makeup finish - er hats wirklich drauf. Seine Pudertextur ist wahnsinnig weich & fein und sein Glow einfach einzigartig. Preislich liegt er bei knapp 18€, je nachdem in welchem Onlineshop. 


Kommen wir nun zum letzten Schätzchen - mein erster Mac Lippenstift
Ich habe sehr lange überlegt, ob ich wirklich einen Lippenstift für 20€ brauche - auch wenn die Marke noch so gehypt ist. Naja, aber ganz ehrlich? Wer so bescheuert ist und sich ein Schwämmchen für 20€ kauft, kann sich auch einen Lippenstift der gleichen Preisklasse zulegen. Also war es beschlossene Sache - mein erster Mac Lippi zieht bald ein- nur welcher? Schnell hatte ich 2 Favoriten nur entscheiden konnte ich mich nicht so recht - beide wollte ich aber nicht haben, denn sie schauen sich doch sehr ähnlich. Jedenfalls auf den Swatches im Internet. Also grübelte ich zwischen Brave und Faux. Da ich mich zu lange nicht entscheiden konnte war Brave plötzlich Wochenlang (meist Monatelang) ausverkauft - egal ob bei Mac direkt, Douglas oder Breuninger. Also entschied ich mich für Faux.


Das schwarze leicht schimmernde Design, sowie auch die "Tamponähnliche" Form machen den Mac Lippenstift zu einem richtigen Hingucker - er schaut sehr interessant und edel aus. 
Die Farbe Faux ist ein wunderschönes leichtes rosa/rosenholz und hat einen Satin finisch. Der Lippenstift fühlt sich auf den Lippen sehr cremig an, ohne hin und her zu rutschen. Seine Pigmentierung und Farbabgabe sind sehr gut und natürlich schaut er auf jeder Lippe ein bisschen anderst aus. Bei mir sticht er nicht so stark hervor wie bei jemandem mit schwächer pigmentierteren Lippen - auf meinen macht er den "my lips but better" Look. Leicht, dezent aber trotzdem nicht langweilig. 



Hat Euch ein Produkt ganz besonders oder vielleicht überhaupt nicht gefallen? 
Zu manchen werde ich sicherlich bald eine Review schreiben


So meine lieben, das war es auch schon wieder von mir. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag und den Muttis unter uns einen tollen Muttertag

Image and video hosting by TinyPic

Samstag, 2. Mai 2015

Getauschtes der letzten Wochen // viel HighEnd

6 comment

Hallo meine Beauties

Heute kommt ein etwas anderer Post als Ihr sonst gewohnt seid
Ich habe in den letzten Wochen und Monaten so einiges aus meiner Kosmetiksammlung aussortiert, das meiste davon war neu, aber es waren auch ein paar geswatchte oder sehr wenig benutzte Produkte dabei. Insgesamt habe ich einen grossen Karton zusammenbekommen, der knapp 20kg Gewicht hatte - ne Menge Zeugs also. Ich überlegte lange was ich mit den Sachen anstellen wollte - keinesfalls wollte ich sie weiterhin in meinen überfüllten Schränken lassen, denn ich hatte ganz einfach kein Interesse an den Produkten und brauchte etwas mehr Platz

Einen kleinen Teil davon habe ich in den letzten Wochen verkauft & mir von dem Geld ein bisschen an HighEnd Produkten zugelegt. Ca. die Hälfte habe ich an Familie und Freundinnen verschenkt und den Rest gegen andere Produkte in diversen Facebook Beautygruppen getauscht

Diese ertauschten  Produkte (alle Neu) möchte ich Euch nun heute zeigen & ich muss sagen - es sind einige tolle Schätzchen dabei




Zwei Essie Nagellacke, die ich unbedingt haben wollte, die aber leider in meinen Dm´s nicht mehr verfügbar waren - der wunderschöne Topper "Pinking about You" und das hübsche Flieder "Sittin' Pretty" - zwei neue kleine Highlights in meiner Nagellacksammlung

Ich liebe das Armani Si Parfüm und habe eine 75ml Body Lotion ergattern können - sie duftet genauso wunderbar wie eines meiner liebsten Parfüms. Ich hoffe nur, dass ich keinen Aussschlag von der Body Lotion bekomme

Ein weiteres Produkt welches ich unbedingt wollte war der Puderpinsel von Rival de Loop. Da ich leider keinen Rossmann in der Nähe habe, konnte ich nicht eben schnell hinfahren und bin sehr froh, dass ich ihn mir nun ertauschen konnte. Ich weiss zwar nicht ob er was taugt, aber ich wollte ihn einfach nur haben, weil ich ihn hübsch finde. Wenn er nix ist, dann schaut er wenigstens gut aus





Wenn es ums Abschminken geht, wollte ich etwas neues ausprobieren und habe mir von Clinique die "Take the day off" Remover ausgesucht. Da bin ich sehr gespannt, ob ich sie mögen werde


2 kleine Pröbchen von Benefit durften bei mir einziehen - links der "Stay flawless 15h Primer" und rechts der "Fake up Concealer" in einem wunderschönen silber pinkem Design

Ein weiterer Concealer den ich mir ausgesucht habe ist der "Time Balm" von The Balm - kannte ich bisher garnicht. Er ist von der Konsistenz her etwas fester und hat die Nuance light/medium - welche mir leider zu dunkel ist. Ich glaube, ich werde ihn weiterverschenken oder eben tauschen


Ein weiteres Highlight aus meinen ertauschten Produkten ist der Too Faced
"Instant Attitude Brow Lift" ein Highlighter Stift für unter die Augenbrauen, damit sie hübscher und "geliftet" ausschauen. So einen gibt es auch von diversend anderen Marken wie z.B. von Catrice.

Desweiteren habe ich mir einen kleinen schwarzen Kajal ausgesucht, weil ich wenn ich recht überlege nur einen oder zwei besitze. Dieser neue ist von Lancôme und ein kleines LuxusSchätzchen

Ein weiterer Eye Pencil ist der Urban Dekay 24/7 Glide-on Eye Pencil in der Farbe Demolition. Es ist ein ganz dunkles tolles Braun & wie der Name schon sagt super Wasserfest




So, nun kommen meine neuen Lippenstifte & zwei Glosse
 // I´m in Love



Meine ersten Produkte von Revlon - die Colorburst Lipglosse
Der obere ist der 044 Sunbaked Baigné, ein mittleres hübsches nude & der untere 042 Bellini, ein ganz ganz zartes peach - auf den Lippen leider kaum wahrnehmbar. Leider gefallen mir beide nicht, denn sie sind ziemlich klebrig auf den Lippen und schmecken auch nicht so toll. 




Die nächsten zwei tollen Lippenstifte kommen aus dem Hause Mac & Clinique
Oben der Mac Pure Zen ein nudiges peach im cremesheen finisch und unten der Clinique 44 matte suede in long last. Ein wunderschöner nudiger Ton










Die drei letzten Neuzugänge kommen von Chanel und Estée Lauder 
Der Linke Lippenstift von Chanel ist ein Tester, Farbe 91 Séduisante aus der Rouge Allure Reihe. In der Mitte befindet sich ein weiterer Chanel Lippenstift in 99 Pirate, ein wunderschönes kräftiges Rot & ein hammermässig geiles und edles Design. Oben am Lippenstift ist eine art Knöpfchen zum reindrücken & schwupps springt der Lippenstift aus seiner Hülle heraus. Beide sind sehr langanhaltend & fühlen sich wunderbar auf den Lippen an.  Der letzte Lippenstift ist da schon eine gewagtere Farbauswahl - jedenfalls für mich.  Es ist der Estée Lauder Pure Color Vivid Shine Lipstick in der Farbe Mirrored Orchid
Ein wahnsinnig gut Pigmentierter, stark schimmernder/glänzender Lippenstift in einer wunderschönen Beerigen Farbe. Das Design ist natürlich auch ein wahres Highlight und schaut super luxuriös aus. 







Meine kleinen "Goodies", die ich von meinen Tauschpartnerinnen erhalten habe.


So viele tolle neue Sachen, oder was meint Ihr? Hat Euch etwas von den Produkten gefallen?

Image and video hosting by TinyPic
© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|