Mittwoch, 4. April 2018

♡ KOSMETIKMORD ♡ März

1 comment

 ♡ Hi Beauties


Etwas verspätet möchte ich Euch heute meinen Kosmetikmord aus dem März zeigen, denn es ist wieder ein bisschen was leer geworden & ich habe es auch geschafft ein bisschen dekorative Kosmetik platt zu machen




Die Balea Cremedusche Buttermilk & Lemon hat einen wunderbaren Käsekuchen ähnlichen Duft, der mich total an meine  Kindheit erinnert, aber leider verfliegt er nach dem Duschen sofort wieder, was für mich ein großer Minuspunkt ist. Leider werde ich mir diese Dusche nicht mehr nachkaufen, denn ich habe nichts von ihr & ich mag die Balea Duschen nicht besonders, weil sie sich viel zu schnell aufbrauchen lassen und nur toll in der Flasche duften. Auch leider ein Flop war die Garnier Nutrisse Avocado Creme Haarkur. Sie war zwar ziemlich ergiebig, aber leider hat mir der Duft nicht so zugesagt und ich habe das Gefühl, dass sie meine Haare eher trockener gemacht hat, als sie geschmeidiger zu machen. Diese Kur war extra für gefärbtes Haar & strahlenden Farbglanz. Werde ich mir nicht mehr nachkaufen.





Zwei leere Produkte, die ich mir seit Monaten immer wieder kaufe sind der Nivea Men Dry Impact Roll On und die Schwarzkopf Brillance Intensiv Color Creme in der Farbe 703 Dunkler Amethyst. Ich verwende die Haarfarbe seit längerer Zeit immer wieder und vor kurzem ist mir aufgefallen, dass sie knapp 6€ kostet. Ich war etwas erstaunt, denn ich war mir sicher, dass sie noch vor 3-4 Monaten um ca. die Hälfte günstiger war, kann das sein? Oder habe ich mich damals einfach verschaut? Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich keine 6€ für Haarfarbe ausgebe



Im März habe ich es geschafft nur zwei Masken zu verwenden. Die ziemlich neue Balea Porenfein Klärende 3 Minuten Maske, welche nebenbei ein tolles Peeling ist- mit AHA Fruchtsäure, die das Hautbild verfeinern soll. Diese Maske fand ich sehr gut und ich habe auch das Gefühl, dass sie die Haut nach schon diesen wenigen Anwendungen etwas verbessert hat. Die Schaebens Winterzauber Maske habe ich leider überhaupt nicht vertragen. Sie sollte die Haut mit ihrer intensiven Pflege verwöhnen, aber leider hat sie auf meiner Haut nur gebrannt und sie gerötet. Das war nicht sehr angenehm.



Auch aufgebraucht habe ich 2 kleine Proben von Vichy & Benefit. Die Vichy Normaderm Creme habe ich leider nicht vertragen und sie hat auf meiner Haut gebrannt. Sie ist eine Anti-Imperfections 24  Stunden Hydration Creme & hat leider nichts getan außer zu brennen.... Mein zweites Pröbchen ist der Porefessional von Benefit. Diesen habe ich nicht zum ersten Mal aufgebraucht und finde ihn ganz gut. Allgemein sind so ziemlich alle Porenverfeinenden Produkte zu empfehlen. Da ich ja nie Foundations verwende, gebe ich mir immer ein bisschen vom Porefessional auf meine vergrößerten Poren und gehe mit meinem Gesichtspuder hinterher. Das schaut dann ziemlich ok aus, aber ich habe das Gefühl, dass meine Haut an diesen Stellen dann schneller glänzt, als ohne diese Porenverfeinenden Produkte. Das dritte kleine aufgebrauchte Produkt ist meine Blistex Lip Relief Cream Lippenpflege. Zu dieser greife ich immer, wenn meine Lippen sehr trocken und rissig sind & zum Glück habe ich noch ein Backup davon, welcher aber auch bald leer sein wird. Diese Pflege ist weiß und sehr dickflüssig, aber wirkt wirklich kleine Wunder.



Vor einigen Wochen habe ich mir vorgenommen meine Parfümsammlung vermehrt zu verwenden und die meisten von ihnen aufzubrauchen, was mir wie Ihr sieht im März gut gelungen ist. Vier kleine und etwas grössere Düfte sind Platt und ich würde mir keinen von ihnen nachkaufen, denn es war nichts dabei, was mir wirklich gefallen hat. Das von Lacoste fand ich zu herb, Rouge von Rihanna war ganz ok, aber nicht wirklich meins, New York von Pussy Deluxe war mir viel zu süss & dieses kleine von Estée Lauder (Pleasures) war mir zu frisch/blumig und ich konnte diesen Duft an mir einfach nicht riechen, obwohl ich ziemlich viele Komplimente dafür erhalten habe. Das war ein mega "altbackener " Duft für mich



Zwei Lieblinge aus der dekorativen Abteilung wurden leer und bei meiner Urban Decay Mascara bin ich etwas traurig. Ich bin zwar niemand, der 25 Schichten Wimperntusche aufs Auge knallt, aber ab und an dann mal 2 oder so & egal wie oft man mit dieser Wimperntusche drübergeht, die Wimpern verklumpen nicht und sehen wunderbar aus. Die Perversion Mascara ist ein absoluter Favorit und die Beste, die ich jemals verwendet habe. Über meinen Augenbrauenstift von Catrice muss ich glaube ich nicht mehr so viel erzählen, oder? Ich liebe ihn einfach, auch wenn er viel zu schnell leer geht. Die Slim'matic Ultra Precise Augenbrauenstifte sind einfach die Besten




Als letztes wie immer meine kleinen Ebelin Helferlein, die ich monatlich aufbrauche. Wattepads, Kosmetikstäbchen und Kosmetiktücher. 


So meine lieben, das war es wieder für heute- aufgebraucht wurden im März 19 Produkte in einem Wert von 100,63€

Dienstag, 3. April 2018

~ Nars Haul ~

0 comment

 Hi Beauties


Weiter geht es mit meinen Hauls aus der Vergangenheit & heute ist mein kleiner Nars Einkauf an der Reihe. Nars war eigentlich immer ziemlich schwierig in Deutschland zu kaufen, aber dies hat sich ja in den letzten Monaten zum Glück etwas geändert. 

Meine kleinen Einkäufe sind bereits über ein Jahr her und die meisten Sachen davon sind sogar noch in meinem Besitz. 




Mein teuerstes Produkt aus diesem Einkauf habe ich mir damals glaube ich aus Frankreich schicken lassen. Dies ist die kleine All-in -One Palette, wie ich sie gerne nenne. Das Nars Issist, eine Blush, Contour & Lip Palette. In diesem Schätzchen sind drei Blushes, der Albatross Highlighter, der mega gehypte Laguna Bronzer & ein wunderschöner kleiner LipGloss enthalten. Natürlich gab es auch einen tollen kleinen Spiegel inclusive - für einen stolzen Preis von ca 50€. Ganz genau weis ich es nicht mehr, es hätten auch ein paar Euros mehr sein können. Die Palette habe ich nie verwendet & meiner Freundin geschenkt. 


Als weiteres habe ich mir einen Single Eyeshadow & ein Blush gegönnt. Der Lidschatten Namens Gredanines & der Blush Taos sind absolut meine Farben, denn ich liebe RotTöne total. Was mich aber ziemlich stört ist die schwarze Umverpackung, denn auch wenn sie sehr edel und alles andere als langweilig ausschaut - sie wird ziemlich schnell dreckig. 


Meine letzten zwei Produkte sind ein wunderschöner Lipgloss & der Liquid Nars Orgasm Highlighter- wohl DAS beliebteste Nars Produkt ever. Ich hab leider keine Ahnung mehr, wie der Gloss heisst, denn ich glaube ich habe ihn aussortiert, weil ich ihn zu selten verwendet habe.



So meine lieben, das war auch schon mein kleiner aber feiner Einkauf bei Nars. Habt Ihr Nars Produkte bereits getestet?

Montag, 2. April 2018

✮ Sammelhaul ✮ Soap&Glory/L'oréal//Amazon...

0 comment

⚛ Hi Beauties 



Heute geht es mit meinen Einkäufen aus der Vergangenheit weiter - zu sehen gibt´s nun einen kleinen Sammelhaul, welcher ziemlich Haarlastig ist. Die Produkte aus diesem Blogpost sind schon seit mindestens einem Jahr in meinem Besitz & einiges davon ist auch wieder aufgebraucht.




Es ist nun schon ziemlich lange her, dass ich mir meine Haare blondiert habe. Mein Friseur empfahl mir damals das BC Bonacure Silver Shampoo von Schwarzkopf, welches ich eine lange Zeit verwendete und sehr gut fand. Ich habe gemerkt, dass Produkte aus der Drogerie leider nicht mit solchen Produkten aus dem Friseurbedarf mithalten können. Dieses Silbershampoo war sehr ergiebig und hat meine Blondierten, fast weissen Haare super vor einem Gelbstich geschützt. Preislich gesehen war es  mit seinen knapp 15€ natürlich nicht so günstig, aber jeden Cent wert.

Genauso super war und ist die  Absolut Repair Lipidium Haarmaske von L'Oréal Professionnel. Diese war noch preisintensiver als das Shampoo, aber ich verwende sie nach so vielen Monaten immer wieder und sehr gerne. Die kleinste minimale Menge ist schon ausreichend und meine Haare fühlen sich sehr geschmeidig an. 





Nachdem mein Silbershampoo leer wurde, habe ich mich im Internet ein bisschen umgeschaut & wurde in einem der zahlreichen Haarpflegeprodukte Shops fündig. Die Sachen waren im Gegensatz zu dem Friseursalon mega günstig und ich habe für 3x 1 Liter Silbershampoo & zwei Repair Rescue Sets knapp 60€ bezahlt. Dies war ein unschlagbares Angebot welches ich mir natürlich nicht entgehen lassen konnte. In diesen Set´s waren jeweils ein Shampoo für sehr kaputtes Haar & ein zwei Phasen Spray Conditioner enthalten.



Da meine Eltern immer wieder mal nach England zu meiner Tante fahren, habe ich mir meine liebsten Soap & Glory Produkte mitbringen lassen. Ich habe sie schon früher geliebt & gerne gekauft, als sie noch bei Douglas erhältlich waren - die Flake Away Körperpeelings. Ich liebe diesen Duft und die Peelingkörnchen sind einfach der Wahnsinn. 





Ich bin ein riesen Fan von Minzdüften und habe schon immer so viel tolles von Yankee Candle gehört, also wollte ich mal gerne eine der mega gehypten Kerzen ausprobieren. Ich bestellte mir die knapp 30€Kerze, obwohl ich noch nie ein Kerzenfan war (genau!) und war absolut in diesen Wild Mint Duft verliebt. Danach zogen noch ein paar kleine Tarts bei mir ein...




Ich habe in den letzten Monaten und Jahren so viele Prämienpunkte bei L'Oréal Privée gesammelt, dass ich mir davon zwei Prämien kostenlos bestellt habe. Diese waren unter anderem das Magic Retouch in Hellblond - ein Haaransatz Spray, mit dem man seinen rauswachsenen Ansatz kaschieren kann & nicht mehr so oft färben muss. Dieser war aber ein absoluter Flop, denn ich hatte hellblond gefärbtes Haar und mein Ansatz wurde durch dieses Spray orangegelb. Natürlich habe ich das Produkt gleich in die Ecke geschmissen und mich geärgert, so viele Prämienpunkte umsonst rausgeschmissen zu haben.



Mein zweites Prämienprodukt war das L'Oréal Hydra Genius Aloe Water, eine Feuchtigkeitspflege mit Aloe Vera & Hyaluronsäure, für normale bis mischhaut. Es soll die Feuchtigkeit bis zu 72 Stunden speichern und für strahlend frische Haut sorgen. Ausprobiert habe ich das Produkt bis jetzt noch nicht, bin aber neugierig darauf. 





Ein Amazon Produkt zu welchem ich mich hinreisen lassen habe- das Xpreen Blackhead Beauty Instrument Xpre030 - eine Art Staubsauger fürs Gesicht, welcher nicht nur die Hautschüppchen, sondern vor allem die Blackheads rausziehen soll


Dieses Gerät kommt mit verschiedenen Aufsätzen und einem USB Ladekabel an & ich war natürlich mega Neugierig darauf, ob es denn auch gescheit ist oder einfach nur ein riesen Flop. Die Handhabung ist sehr einfach - aufladen, Aufsatz drauf, saugstärke einstellen und ab damit aufs (gereinigte) Gesicht. Saugen darf man natürlich nicht zu lange an einer Stelle, denn sonst gibt´s nen Knutschfleck & immer nur von einer Richtung in die andere- also nicht hin und her, sondern nur von oben nach unten. Je nach Saugkraft ist es schon ziemlich schmerzhaft, vor allem an den dünneren Hautstellen. Ob es die Mitesser wirklich so toll rauszieht und die Haut schöner macht? Naja, also ich war nicht so mega begeistert davon. Ein kleines bisschen hat es schon was getan, aber jetzt nichts weltbewegendes...


Mein letztes Produkt aus diesem Sammelhaul ist ein Maniküre & Pediküre Gerät, welches ich in der Tchibo Ecke gefunden habe. Dieses war glaube ich auf 5€ reduziert und ich habe nicht lange überlegt, sondern es mir einfach geholt. Es hat verschiedene Aufsätze & ist sogar beleuchtet- für was auch immer... Ein paar Mal habe ich es nun ausprobiert und natürlich ist es nicht mit den Geräten bei der Kosmetikerin vergleichbar, aber so für den Hausgebrauch würde ich einfach mal sagen, dass es okay ist. 


So meine lieben, das war es auch schon wieder für heute. Der nächste Haul ist nicht weit entfernt & wird bald Online kommen- ist ja noch ein bisschen was auf der Warteliste 😊


Freitag, 30. März 2018

Urban Decay Sammelhaul XXXL

0 comment

⚛ Hi Beauties 


Heute möchte ich gar nicht so viel schreiben, sondern eher Bilder sprechen lassen - zeigen möchte ich Euch, was ich so in den letzten ca 2 Jahren von Urban Decay gekauft habe & Euch noch nicht gezeigt habe. Urban Decay gehört zu einer meinen Top Favoriten was Kosmetik angeht. Viele Produkte davon liebe ich sehr, einige habe ich noch nicht verwendet und manches davon wieder verkauft oder verschenkt... 





☸ Vice 4 Palette ☸


 All Nighter Makeup Setting Spray ☸


☸ Vice LTD Reloaded 



 Shadowbox  


☸Gwen Stefani 

Blushpalette
Eyeshadowpalette


☸Naked Smoky

Nicht verwendet & verschenkt



☸After Dark Travel Pencil Set
&
☸ Travel Size Set of 5 Delirious

Ich muss sagen, die 24/7 Eyeliner von Urban Decay sind einfach die Besten. Sie schmieren nicht, sind wunderbar weich und haben eine Top Qualität, die wirklich langanhaltend ist.


☸ Afterglow 8 Hour Blush
☸Beached Bronzer
Loaded Eyeshadow


☸Vice Lipsticks







© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|